James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

· Zaccagnini (1 Artikel gefunden)

Die Azienda Agricola Zaccagnini wurde im Jahr 1978 gegründet. Wir befinden uns in Bolognano, einer kleinen Ortschaft in den Abruzzen. Hier leben kaum mehr als 1000 Seelen. Die Weinbauregion an der mittelitalienischen Adriaküste ist von Hügeln und Bergen umringt. Die beiden Bergmassive Maiella und Gran Sasso beeinflussen maßgeblich das Klima der Region. Dabei sind besonders die extremen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht von Bedeutung, die zudem stets von einem kräftigen Wind begleitet werden. Mit gewissenhafter Arbeit legte der zielstrebige Ciccio Zaccagnini im Eröffnungsjahr den Grundstein zum Erfolg. Heute führt sein Sohn Marcello, ein engagierter und kommunikativer Mensch, sein Erbe fort und bringt den modernen Betrieb Jahr für Jahr weiter voran. Zusammen mit seinem langjährigen Önologen und guten Freund Concezio Marulli erzeugt Marcello Zaccagnini durchgängig hohe Qualität, angefangen bei den preiswerteren Produkten bis hin zu den Spitzenweinen. Die Azienda Agricola Zaccagnini erstreckt sich über stolze 300 Hektar wunderschöner Weinberge, die in jeder Produktionsphase vorbildlich gepflegt und sorgsam kontrolliert werden. Kompromisslose Qualität, Leidenschaft und Hingabe bei der Arbeit haben einige der erzeugten Weine zu führenden Referenzen der Abruzzen gemacht, die auf der ganzen Welt geschätzt werden. 70 Prozent der jährlichen Produktion von fast 3.000.000 Flaschen wird einem internationalen Markt zugeteilt, der sich in 45 Länder gliedert, darunter Deutschland, Australien, die USA, Europa, Japan, Singapur und Südafrika. Man nimmt an vielen internationalen Messen und Veranstaltungen teil, wie der Vinitaly in Verona, Prowein in Düsseldorf, Merano Wine Festival, Foodex in Tokio, Wine Spectator Grand Tour in den USA, um nur einige der wichtigsten zu nennen.