James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Rupicolo Castel del Monte Rosso 2013

ART.NR.: 4913

Rupicolo Castel del Monte Rosso 2013

Rivera, Apulien - 0,75l. Fl.

(Preis 7,53 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 12,5 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Land: Italien
Anbauregion: Apulien
Rebsorten: Montepulciano, Nero di Troia, Cabernet Sauvignon

Gambero Rosso 2016: 2 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 2 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Azienda Vinicola Rivera S.p.A., S.P.231 Km. 60,500, 76123 Andria (BT)

Vinophile Informationen:
Die Weine der Kellerei sind weit über die Grenzen Italiens hinaus bekannt und in aller Herren Länder zu finden. Weintrinker auf der ganzen Welt schätzen die authentischen Qualitäten und so wurden im Laufe der Zeit auch namhafte Weinkritiker aufmerksam. So beispielsweise Amerikas Weinnase Nr. 1 Robert Parker, der zu Rivera schrieb: "Rivera is one of the most important wineries in Puglia in terms of image and quality. I was able to taste through two vintages of recent releases and was delighted by the two top-shelf wines (the Puer Apuliae and Il Falcone Riserva) from the 2009 vintage. To my palate, these are two of the finest wines ever made by Rivera. Rivera has overwhelmingly mastered the difficult art of making great wine from the finicky Nero di Troia variety. Because of its thin skin, the grape often suffers from mold and downey mildew. But Rivera has gained experience over the years to lessen the impact of these issues".

Weinbeschreibung:
Der Rupicolo wurde im Jahrgang 2013 aus 60% Montepulciano und dem 40%igen Rest Nero di Troia sowie Cabernet Sauvignon vinifiziert. In der jüngsten Robert Parker Bewertung (sehr gute 88 Punkte für einen Wein dieser Preisklasse) für diesen Rotwein wird der Rupicolo als unschlagbar günstig angepriesen, gemessen an seiner tollen Qualität. Der Wine Spectator zückte sogar 89 von 100 möglichen Punkten und vergab das Attribut "Best value"! Viele im Vorfeld geerntete Lorbeeren die gespannt machten, diesen Rivera Einstiegsrotwein zu verkosten. Im Glas zeigt sich ein helles Granatrot und sofort nach dem Eingießen steigt ein fruchtig blumiger Duft aus demselben. Einladende Aromen von wildwachsenden Brombeeren und reifen Schattenmorellen führen das Bukett an und werden dabei begleitet von floralen Noten, die an frische Tabakblätter, Basilikum und rote Blüten erinnern. Ein zartes, leicht verspieltes und sehr freundliches Nasenbild, was am Gaumen seine Bestätigung findet, da der Rupicolo unglaublich saftig, unkompliziert und sehr trinkig daher kommt. Da ist viel satte Frucht und eigenständige Persönlichkeit, kaum merkbare eigentlich gar nicht vorhandene Gerbstoffe, Ausgewogenheit und eine moderate Säure machen diesen Rotwein zu einem echten Spaßwein und zu einem modernen dennoch authentischen, süditalienischen Geschmackserlebnis. Unbedingt probieren!

Unsere Speisenempfehlung:
Zu diesem Castel del Monte Rotwein passen kräftige Würste, deftige Salamis, gepökeltes Fleisch und würzige Käsesorten. Nudelaufläufe in allen Variationen, Eintöpfe, Hackfleischgerichte von Rind und Schwein, gebratene Schnitzel und gegrilltes Kotelett mit den entsprechenden Beilagen.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 12 bis 14°C, jetzt bis 2018

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )