James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

· Tenute Chiaromonte (1 Artikel gefunden)

Die Geschichte der Tenute Chiaromonte findet ihren Anfang im Jahr 1826. Alles beginnt mit nur 3 Hektar Weinberg und Olivenhain, die von den Vorfahren des heutigen Inhabers Nicola Chiaromonte angebaut wurden. Ein eigener Weinberg und Oliven waren zur damaligen Zeit ein erster Schritt für die Familie Chiaromonte, um die harten sozialen Gegebenheiten und schlechten Verdienstmöglichkeiten auf dem Lande zu verbessern. Der Betrieb befindet sich in der Kleinstadt Aquaviva delle Fonti, etwa eine halbe Autostunde südlich der apulischen Hauptstadt Bari, in der DOC Gioia del Colle. Nicola ist ein sehr bescheidener Mann, der schon von Kindesbeinen an bei der Arbeit im Weinberg und im Keller mithilft. Er übernimmt die Kellerei 1989 von seinen Eltern. Sie haben Nicola Erdverbundenheit, die Werte der Familie und der Tradition gelehrt, nach denen er heute lebt und arbeitet. Unter Zuhilfenahme modernster Technik bewirtschaftet Nicola inzwischen knapp 35 Hektar Land. Die Rebstöcke sind zum größten Teil in der alten Methode "Alberello pugliese" angepflanzt und viele von ihnen stammen noch aus der Zeit der Großeltern.