James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Grauburgunder Trocken 2015

ART.NR.: 2084

Grauburgunder Trocken 2015

Marius Meyer, Pfalz - 0,75l. Fl.

(Preis 9,00 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Land: Deutschland
Anbauregion: Pfalz
Rebsorte: Grauburgunder

Ronaldi Bewertung: 2 Sterne 

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Weingut Klaus Meyer, Theresienstrasse 80a, 76835 Rhodt unter Rietburg

Vinophile Informationen:
Die Familie Meyer erklärt eine wichtige Besonderheit ihrer Weinbergslagen wie folgt: "Mit unseren Lagen im Rheingraben, also direkt unterhalb des Haardtgebirges, haben wir die besten Chancen einmalige, abwechslungsreiche, durch den Standort geprägte Weine auf kleinstem Raum zu produzieren. Diese Abwechslung des Bodentyps findet man hauptsächlich in unserer Lage "Rhodter Schloßberg" wieder. In den Lagen "Rhodter Rosengarten" und "Edenkobener Bergel" wachsen unsere Rebstöcke jeweils auf einem Gesteinstyp." Familie Meyer baut den Grauburgunder vorzugsweise auf Böden mit hohem Kalk- und Mergelanteil an.

Weinbeschreibung:
Die Rebsorte Grauburgunder gilt als eine Mutation des Spätburgunders und wird in allen deutschen Weinbaugebieten angepflanzt. Obwohl die Haut der Trauben rötlich bis rot gefärbt ist, wird sie den weißen Sorten zugeordnet. Bekannt ist sie auch unter den Namen Ruländer oder Pinot Grigio. In der Pfalz wird sie im Bundesvergleich am dritthäufigsten angebaut und ist dort eine von 45 zugelassenen Weißweinrebsorten. In der Verkostung haben wir nun den Jahrgang 2015 des Meyerschen Grauen Burgunders und erfreuen uns zunächst am wunderschönen Duft, der in die Nase steigt. Man erkennt darin kräftige Birnen- sowie dezente Zitrusnoten, die flankiert werden von Düften, die einen an Heu, Strohblumen und frische Gräser erinnern läßt. Das Bukett ist deutlich intensiver als im Jahr zuvor und daraus lässt sich schließen, dass der Wein auch im Mund üppiger auftreten wird. Er ist dann, auf der Zunge und am Gaumen in der Tat voller, runder und mit mehr Schmelz ausgestattet als 2014. Der Wein von Marius Mayer bietet viel Geschmack und verursacht ein tolles Mundgefühl mit seiner weichen Art. Es fehlt im dabei jedoch nicht an Spannung, denn eine knackige Pfälzer Säurestruktur sorgt neben der fruchtigen Komponente und dem cremigen Charakter für eine gute Balance und ein genüsslicher Bogen wird gespannt, der auf einem schönen Nachhall ausklingt. Ein toller Genuss, der erstaunlich wenig kostet!

Unsere Speisenempfehlung:
Was könnte zu diesem Weißwein besser passen als Pfälzer Wurstspezialitäten! Und so schmeckt zu diesem Grauburgunder aus dem Hause Meyer ein gut gefüllter Teller mit hausgemachter, deftiger Blut- und Leberwurst, Pfälzer Saumagen, Leberknödel und Fleischklößen. Dazu gibt es Kartoffelbrei, Sauerkraut und "Wingertsknorze", eine Art rustikales Roggenbrötchen. Dieser Weißwein ist jedoch auch bestens geeignet, einen nachmittäglichen Plausch im Freien zusammen mit guten Freunden, zu begleiten.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2019

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )