James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

· Poggio Le Volpi (1 Artikel gefunden)

Die Azienda Agricola Poggio le Volpi wurde Ende der 1980er Jahre gegründet und brachte im Jahr 1990 ihre ersten Weine auf den Markt. Die familiengeführte Kellerei, die von dem versierten Önologen, Macher und Visionär Felice Mergè geleitet wird, ist zu Hause in der Gemeinde Monte Porzio Catone nahe des bekannten Ortes Frascati und etwas südöstlich von Rom gelegen. Die Familie, die in den 1920er Jahren mit der Arbeit begann, indem sie sich vorwiegend dem Wein- und Olivenanbau verschrieb, ist somit bereits in der dritten Generation im Landbau tätig. Man machte sich bei Gründung des Betriebes zum Ziel, den historischen Weinbergen im Latium zu altem Glanz zu verhelfen. Poggio le Volpi befindet sich in einem besonderen Gebiet, welches sich in exponierter Lage befindet. Dort sind seit jeher Weinreben beheimatet, die von den hervorragenden Bedingungen des natürlichen Mikroklimas profitieren. Winzer Felice Mergé bewirtschaftet heute, unterstützt durch emsige Mithilfe seines Sohnes Armando, zwischen den für Weinbau prädestinierten Hängen von Monte Porzio Catone und der Campagna Romana, eine Rebenfläche von mehr als 90 Hektar. Man widmet sich ausschließlich der Produktion von Weinen aus überwiegend autochthonen Rebsorten, die auf außergewöhnlichen Vulkanböden in einer Höhe von bis zu 450 Meter über dem Meeresspiegel gedeihen. Poggio Le Volpi hat es innerhalb kürzester Zeit geschafft, sich als feste Größe in der Region Latium zu etablieren. Das Image des Unternehmens steht für unvergleichliche und elegante Weine, die in ganz Italien für ihre hervorragende Qualität bekannt sind. Der Aufwärtstrend in dieser jungen Kellerei hält Dank des unermüdlichen Einsatzes von Felice Mergé und seiner Mannschaft unvermindert an. In den letzten Jahren hat man die Rebenzucht und die Verarbeitungsmethoden weiter verfeinert, was natürlich ein noch besseres Grundmaterial und einem eigenständigen Charakter aller Erzeugnisse zur Folge hat. Durch hohe Auszeichnungen und Bewertungen, die die Familie Mergé für ihre Produkte erhält, steigt die Nachfrage in vielen Ländern der Welt stetig. Rosella Macchia kümmert sich um den Vertrieb und hat im Moment alle Hände voll zu tun.