James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Rosso Piceno Colle Ambro 2013

ART.NR.: 4776

Rosso Piceno Colle Ambro 2013

Garofoli, Marken - 0,75l. Fl.

(Preis 9,00 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Land: Italien
Anbauregion: Marken
Rebsorten: Sangiovese, Montepulciano

Gambero Rosso 2017: 2 Gläser
Luca Maroni: 90 Punkte
Ronaldi Bewertung: 2 Sterne 

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Garofoli Gioacchino Casa Vinicola Spa, Via C. Marx 123, 60022 Castelfidardo

Vinophile Informationen:
Rosso Piceno ist eine Spezialität aus den Marken. Die Weinberge für dessen Produktion befinden sich in den Provinzen Ancona, Macerata und Ascoli Piceno. Für diesen körperreichen und gut strukturierten Wein werden die traditionellen Rotweinreben der Marken, die Montepulciano und die Sangiovese zu verschiedenen Anteilen assembliert. Der Anteil des Sangiovese darf per Gesetz die 40 Prozent nicht überschreiten. Gelegentlich wird auch ein kleiner Anteil, nicht mehr als 15 Prozent, der weißen Sorten Passerina und Trebbiano verwendet. Durch die 12monatige Reifung in Eichfässern und weiterer Zeit auf der Flasche gewinnt er an Eleganz und Weichheit. Bei optimalen Bedingungen beträgt die Lagerfähigkeit 4 bis 5 Jahre.

Weinbeschreibung:
Die Trauben zu etwa siebzig Prozent Montepulciano und dreißig Prozent Sangiovese für den Rosso Piceno Colle Ambro werden von der Familie Garofoli innerhalb des DOC Produktionsgebietes in der Kellerei in Castelfidardo vinifiziert. In diesem Betrieb werden überdies auch für einige andere Weine die Phasen des Ausbaus, die Verfeinerung und Lagerung sowie die Versektung und die Abfüllung abgewickelt. Hier hat auch das Verwaltungszentrum der Garofolis seinen Standort. Vor der Pressung werden die Trauben von den Stielen befreit, was im Fachjargon der Winzer auch mit dem Begriff Entrappen bezeichnet wird. Auf diese Weise gelangen weniger Gerbstoffe in den Wein, was am Ende die süffige Art des Rosso Piceno unterstützt. Das satte Dunkelrot des Weines ist für das Auge beinahe undurchdringlich. Aus dem Glas steigt ein verführerischer Duft und der Genießer erfreut sich an Aromen, die an dunkelrote Beeren, vollreife Zwetschgen und Schwarzkirschen erinnern. Neben der frischen Frucht findet man im einladenden Bukett Noten von Lakritze, Zedernholz und etwas Johannisbeergelee. Am Gaumen ist der köstliche Tropfen ein ausladendes Fruchtpaket, würzig und vollmundig, saftig und anregend, ausgerüstet mit einem Hauch an Tannin und einer erfrischenden Säure. Der Colle Ambro bietet viel Trinkspaß und ist ein Paradebeispiel dafür, dass großartiger und anspruchsvoller Rotwein nicht teuer sein muss!

Unsere Speisenempfehlung:
In den Weinbau betreibenden Gebieten mediterraner Länder wie auch in deutschen Weinregionen ist Wein ein ständiger Begleiter zu den Mahlzeiten, ein Stück Kultur und Lebensqualität, die es lohnen, auch anderswo gelebt zu werden. Dieser Rosso Piceno aus der familiengeführten Kellerei Garofoli ist ein Wein für den täglichen Bedarf, ein idealer Begleiter zu Pizza, Pasta und den Gerichten unseres Alltags. Dieser unkomplizierte Rotwein wertet die tägliche Mahlzeit auf und macht aus ihr ein kleines Festmahl.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°, jetzt bis 2020

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )