James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

· Arbiola (2 Artikel gefunden)

Die Tenuta Arbiola befindet sich im San Marzano Oliveto, einer tausend Seelen Gemeinde in der Provinz Asti im Piemont. Wir befinden uns im Kerngebiet der Produktion für erstklassige Barbera, zwischen Monferrato, Nizza und Canelli. Hier lebt fast jeder vom Weinbau oder hat in irgend einer Form damit zu tun. So auch Riccardo Terzano, der stolze Besitzer und studierte Weinmacher der Tenuta Arbiola, dessen Familie bereits seit dem 17. Jahrhundert mit Weinbau im Piemont beschäftigt ist. Riccardo hat es sich zum heroen Ziel gesetzt, die besten Weine aus der autochthonen Barbera Traube zu vinifizieren und so auch als Vorbild für junge Nachwuchs-Winzer zu agieren. Die Gebäude der Kellerei verfügen über einen perfekt klimatisierten Keller aus dem 16. Jahrhundert, der optimale Lagerbedingungen für die Eichenfässer und einen Teil der Flaschen bietet. Die Familie Terzano besitzt etwa 50 Hektar Rebfläche auf denen neben den einheimischen Rebsorten Barbera und Moscato, die internationalen Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot Noir, Chardonnay und Sauvignon Blanc kultiviert werden. Man setzt dabei auf die aus der Historie der Familie erworbenen Kenntnisse und auf die strengen Grundsätze der ökologisch-biologischen Landwirtschaft. Zahlreiche internationale Auszeichnungen haben in den vergangenen Jahren die Qualität der Gutsweine belohnt. Neben dem Weinbau betreibt die Familie Terzano ein erstklassiges Restaurant und bietet ihren Gäste einige großzügige Gästezimmer, falls der Wunsch besteht über Nacht zu bleiben oder gar länger dauernde Ferien auf dem Weingut zu erleben.