James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Chianti Rufina 2012

ART.NR.: 4143

Chianti Rufina 2012

Fattoria di Grignano, Toskana - 0,75l. Fl.

(Preis 11,27 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorten: Sangiovese, Canaiolo und andere

Gambero Rosso 2016: 2 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 3 Sterne 

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Fattoria di Grignano, Via di Grignano 22, 50065 Pontassieve (FIRENZE)

Vinophile Informationen:
Weinpapst Robert Parker wurde vor einiger Zeit ebenfalls aufmerksam auf das erfolgreiche Schaffen der Fattoria di Grignano und er notierte, "In the 1950s, Fattoria di Grignano was one of the biggest properties in the Florence area with huge acreage dedicated to vineyards and an enormous hunting reserve. Today, the property is still impressively sizable with some 600 hectares spread over 47 individual sites (or "poderi" in Italian). There is also a stunning villa that creates the architectural center stage for this historic property. In 1972, the estate was purchased by the Inghirami family that made its fortune in the fashion industry. Interestingly, my favorite wine from this line-up is the base Chianti Rufina".

Weinbeschreibung:
Das Weingut verfügt in seinen Weingärten über einen speziellen Sangioveseklon, der besonders kleine Früchte trägt und bei der die Hektolitererträge geringer ausfallen als bei normalen Klonen. Das Prinzip Klasse statt Masse wird groß geschrieben. Die Chianti Rufina Annata wird aus Trauben produziert, hier sind es neben 85% Sangiovese auch 15% Canaiolo und andere, die in den Weinbergen von Hand gelesen und dabei streng selektiert werden. Aufmerksamkeit und Sorgfalt für alles und ganz besonders für all das, was mit den Weintrauben geschieht, bis aus ihnen das Endprodukt Wein entsteht, sind ein grundlegender Bestandteil der Weinphilosophie der Fattoria di Grignano. Daher ist es kein Zufall, dass dieser Chianti ein Biosiegel auf seinem Rückenetikett trägt. Im Glas zeigen sich die Rufina Chianti stets dunkler als die Meisten aus der Classico Region, so auch der Grignano. Sein intensiver Duft trägt dunkle Beeren und herbe Noten von Sauerkirschen in sich. Etwas dezent rauchig und würziges kommt hinzu, verleiht diesem Wein ein individuelles Bukett. Mit weicher Haptik und sehr angenehmer doch präsenter Säure dringt er in den Mundraum. Der Wein hat viel Würze und eine genau richtig dosierte Kraft. Sehr schön ist dann auch der typisch toskanische Geschmack dieses Grignano. Es ist reichlich Schattenmorellenaroma am Start und man denkt unwillkürlich ans Backen einer Schwarzwälder Kirschtorte zu dem Zeitpunkt, wenn das Glas mit den Kirschen abgegossen wird und man den süßen Saft zum Kochen auf den Herd stellt. Süßlich herb schmeckt der leckere Chianti Rufina und die Art und Weise, mit der er das vorführt ist absolut Klasse. Ein sehr animierender und schmackhafter Rotwein erwartet Sie und jeder Tropfen von ihm ist sein Geld wert!

Unsere Speisenempfehlung:
Dieser Chianti Rufina, der völlig zu Recht mit zwei Gläsern im Gambero Rosso geehrt wurde, ruft nach gebratenen oder gegrillten Rindersteaks! Am besten gut abgehangen aus der Hüfte, dem Nacken oder aus dem Rückenstück. Wir würden ein irisches Rib Eye empfehlen, welches englisch oder medium gegart am meisten Spaß bringt in Kombination mit diesem Wein der Fattoria di Grignano. Als perfekter Begleiter für jeden Tag ist er auch ein toller Rotwein zu Pizza, Pasta und Co.

Optimaler Genuss: jetzt bis 2021

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )