James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

· Uccelliera (1 Artikel gefunden)

Die Weingärten der Azienda Agricola Uccelliera erstrecken sich über etwas mehr als 6 Hektar. Das Gut befindet sich in Castelnuovo dell`Abate, wo die Familie von Andrea Cortonesi verwurzelt und seit Generationen mit der Arbeit auf dem Land verbunden ist. Dort konnte er Ende 1986 ein Bauernhaus mit Grundstück erwerben und damit diese Tradition fortsetzen. Die natürliche Eignung des Bodens für den Anbau von Weinreben und Olivenbäumen zusammen mit dem unternehmerischen Geist des Andrea Cortonesi halfen eine schwierige Startphase zu überwinden. Gleich nach dem Erwerb hatte Andrea begonnen wichtige Änderungen vorzunehmen, um seinen Besitz in einen vorwiegend dem Weinbau gewidmeten Landwirtschaftsbetrieb zu verwandeln. Der ursprüngliche Name des alten Bauernhauses Uccelliera, was Vogelhaus bedeutet, wurde beibehalten. Unter sorgfältiger Bewahrung der charakteristischen Eigenschaften von Gebäude und Umgebung wurde das Gutshaus renoviert. Um dem Bedarf nach neuen funktionalen Räumlichkeiten für Weinbereitung, Ausbau und Lagerung gerecht zu werden, wurden die bestehenden Gebäude unterkellert ohne dabei die Charakteristik des Ortes zu verändern. Die Olivenbäume, welche das Bauernhaus umrahmten, lies man aus Respekt vor diesen mehreren hundert Jahre alten Pflanzen stehen. Die Weinberge wurden mit Reben eines ausgewählten Klons bestockt und haben eine erhöhte Pflanzdichte. Die Ausrichtung der Reihen, die sorgfältige Handarbeit im Weinberg, um das Gleichgewicht der Vegetation aufrechtzuerhalten sowie das Ausdünnen der Trauben machen es möglich, perfekt gereifte, gesunde und aromatische Beeren zu erhalten. Dies ist für Andrea die unabdingbare Voraussetzung für ausgewogene und gut strukturierte Weine, die sich sowohl für kurze als auch für lange Lagerzeiten eignen.