James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Primitivo Passo del Cardinale 2014

ART.NR.: 4929

Primitivo Passo del Cardinale 2014

Paolo Leo, Apulien - 0,75l. Fl.

(Preis 12,60 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,0 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Land: Italien
Anbauregion: Apulien
Rebsorte: Primitivo

                                    
Gambero Rosso 2017: 3 Gläser
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Cantine Paolo Leo SRL, Via Tuturano, 21, San Donaci (BR)

Vinophile Informationen:
Der "Passo del Cardinale" erhielt seinen Namen als Wertschätzung eines alten Freundes des Winzers. Ein ehrwürdiger Kardinal, den Paolo Leo hin und wieder besuchte und mit dem er Spaziergänge durch die Weinberge unternahm. Der Kardinal war bereits ein sehr alter Herr, der nur noch langsam gehen konnte. Er pflegte einen eigenen, im Pergola-System angelegten Weinberg, mit viel Liebe und großer Sorgfalt, was einen bleibenden Eindruck hinterließ bei Paolo Leo. Er widmete diesen Primitivo di Manduria seinem Freund und gab ihm den Namen "Passo del Cardinale" – das bedeutet "Weg des Kardinals". Im Gedenken wird der Wein ebenfalls langsam, behutsam, liebevoll und bedächtig vinifiziert.

Weinbeschreibung:
Der Passo di Cardinale wird aus 100% Primitivo di Manduria gemacht und seine Trauben werden in einem kleinen Anbaugebiet zwischen Sava und Manduria, in der Nähe von Taranto kultiviert. Der erste Jahrgang dieses Rotweins wurde im Jahr 2003 produziert und die Familie Leo bereitet davon lediglich etwa 6000 Flaschen pro Jahr. Der Passo del Cardinale ist in Edelstahl ausgebaut und dann drei Monate in amerikanischen Eichenfässern gelagert worden. Der Wein zeigt im Glas eine tiefrote Farbe und lässt von Beginn an ein angenehm fruchtiges und anregend würziges Bouquet aufsteigen. Darin finden sich einladende Düfte von getrockneten Pflaumen, frischen Waldbeeren und vollreifen Feigen, nebst diverser Eindrücke von roten Blumen, feinen Gewürzen und feinstem Holz. Der Antritt im Mundraum ist saftig und sehr fruchtig. Eine belebende Säure, die den mittelschweren Körper durchflutet, bringt die Trinklaune in Gang, was nicht die meisten Primitivo zu schaffen vermögen und wir dies an dieser Stelle, als besonderes Qualitätsmerkmal dieses preisgünstigen Primitivo di Manduria hervorheben. Ein absolut köstlicher, sehr ausgewogener Tropfen mit langem Abgang und ein "Must have" für alle Fans dieser süditalienischen Rebsorte und auch für diejenigen unter Ihnen, die das eventuell noch werden wollen. Den Passo di Cardinale sollten Sie unbedingt probieren!

Unsere Speisenempfehlung:
Kochen Sie einen typisch italienischen Auflauf zu diesem Primitivo di Manduria. Lassen Sie dabei Ihrer Phantasie freien Lauf. Auf dem Wochenmarkt finden Sie die passenden Gemüsesorten und Zutaten wie zum Beispiel Auberginen, Tomaten, Porree, Paprika, Spinat, Mangold, Cima di Rapa, Zuchini, Zwiebeln, Champignons, Knoblauch, Kräuter, Olivenöl usw. Zudem können Sie fast jede Art von Pasta oder Kartoffeln, frisches Lamm- oder Rinderhackfleisch, Mozzarella oder Parmesan zum Einsatz bringen.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2021

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )