James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Primitivo Riserva Li Filitti 2012

ART.NR.: 4003

Primitivo Riserva Li Filitti 2012

Masca del Tacco, Apulien - 0,75l. Fl.

(Preis 15,27 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,5 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Land: Italien
Anbauregion: Apulien
Rebsorte: Primitivo di Manduria

Luca Maroni : 97 Punkte
            
Gambero Rosso 2017: 2 Gläser
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Azienda agricola Masca del Tacco, Via Tripoli 7, 72020 Erchie (Br)

Vinophile Informationen:
Italiens bekannter Weinführer Luca Maroni zückt unglaubliche 97 Punkte von maximal 99 möglichen Punkten und schreibt: "Sensations: its gorgeous soft taste is the first sumptuous and perfect reason of its outstanding overall pleasantness. Tannins, acidity and grape’s pulpy features which are all wrapped in creamy, medicinal balms of pure spice, coat the senses of the taster with souplesse and persistence fabulously impressive. Primitivo in its majestic essence of glycerine, champion of oenology and viticulture".

Weinbeschreibung:
Neben der hohen Bewertung von Luca Maroni wurde der "Li Filitti" von einer internationalen Jury im Rahmen der 20. Berliner Wine Trophy im Jahre 2016 mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Die 100% Primitivotrauben wurden per Hand geerntet und nach dem Trennen von den Stielen einer etwas 20 Tage dauernden Maischung unterzogen. Ausgebaut hat man diese Riserva in französischen Holzfässern und das über einen Zeitraum von 12 Monaten. Die darauf folgende Flaschenreifung hat dem Wein seinen letzten Schliff verliehen und Sie dürfen sich nun am Ergebnis erfreuen. Der Duft ist mit dem Wort opulent treffend beschrieben, wenn aus dem Glas massenweise verführerische Eindrücke nach schwarzen Kirschen und Beeren, dunkler Schokolade, Espresso, reifen Zwetschgen, Kakao, Gewürzen und feinem Eichenholz steigen. Man verweilt mit der hocherfreuten Nase einige Minuten im Glas, bevor man erwartungsfroh und gespannt den ersten Schluck zwischen die Lippen hindurchlässt. Was dann passiert ist schlichtweg einmalig, überwältigend schön und ein himmlischer Genuss. Welch ein vielfältiger Aromenteppich breitet sich da im Mund aus. Eine satte volle und fleischige Frucht wird begleitet von kaum merklich fein polierten Tanninen und einer balancierenden Säure. Ein "Full bodied wine", den man in der Weinsprache auch als "Blockbuster" bezeichnen könnte. Mit toller Persistenz und einer intensiven gleichzeitig soften Struktur. Eine Primitivo di Manduria Riserva wie aus dem Bilderbuch, wie aus 1001 Nacht und ein erstklassiger Rotwein für die besonderen Momente des Lebens. Den sollten Sie unbedingt probieren!

Unsere Speisenempfehlung:
Zum Primitivo di Manduria passen Rinderrouladen mit einer Füllung bestehend aus eingelegten Backpflaumen, ein paar Scheiben Lardo, gedünsteten Zwiebeln, gehackter Petersilie und gerösteten Pinienkernen. Die Backpflaumen werden zuvor ein paar Tage lang in einem Mix aus je einem Drittel trockenem Sherry, Rum und Wasser eingelegt. Die Pflaumenmarinade geben Sie später neben einem kräftigen Schuss Rotwein der Sauce bei. Als Beilage Mandelbroccoli und hausgemachte Gnocchi.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2020

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )