James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Chianti Classico Riserva Guicciarda 2013

ART.NR.: 4128

Chianti Classico Riserva Guicciarda 2013

Barone Ricasoli, Toskana - 0,75l. Fl.

(Preis 17,93 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorte: Sangiovese, Merlot, Canaiolo

                                            
Gambero Rosso 2016: 2 rote Gläser
Robert Parker: 93 Punkte
James Suckling: 91 Punkte
Wine Spectator: 90 Punkte
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Barone Ricasoli S.p.A. Agricola, Loc. Madonna a Brolio, 53013 Gaiole di Chianti (SI)

Vinophile Informationen:
Der Baron Bettino Ricasoli kreierte im Jahr 1872 die Formel für den klassischen Chianti Classico. Diese Formel gab nicht nur die Rebsorten und das besondere Mischverhältnis roter und weißer Trauben vor, sondern auch die Regeln für deren Kelterung. Der Chianti Classico war geboren und trat seinen Siegeszug an, der ihn durch die ganze Welt führen sollte. Die Weine von Barone Ricasoli werden im Castello di Brolio erzeugt, einem der eindrucksvollsten Schlösser des Classico Gebietes. Der Weinbau wird hier seit dem 12. Jahrhundert betrieben und so zählt man es zu den ältesten Weingütern der Welt.

Weinbeschreibung:
Das gesunde Lesegut wird in Partien von maximal 200 kg in die Kellerei transportiert und dann in kleinen temperaturgeführten Edelstahlbehältern vinifiziert, was eine genaue Kontrolle des Gärprozesses erlaubt und die Trennung der charakteristischen Eigenschaften einer jeden Parzelle des Weinbergs ermöglicht. Die hochmoderne Kellerei ist so konzipiert, dass der Prozess des Befüllens der Fässer durch Gravitation erfolgt, was zu einer sanften Pressung führt und so nur die edelsten Bestandteile der Traubenschalen extrahiert werden. Die Cuvee des Rocca Guicciarda setzt sich in 2013 zusammen aus Sangiovese 90%, Merlot 5% und Canaiolo 5%. Der Wein wurde über 15 Monate im Barrique und Tonneaux sowie für 6 Monate in der Flasche ausgebaut und verfeinert. Im Glas schimmert das edle Nass in einem intensiven Rubinrot. Die Riserva verströmt einen reinen und elegante Duft, welcher würzig fruchtige Anklänge von dunklen Sauerkirschen, Zedernholz, Kaffee, Gewürzen, Vanille und Blaubeeren sowie kandierten Veilchen in sich trägt. Am Gaumen und auf der Zunge finden sich all diese Aromen wieder und ein breites Spektrum an Eindrücken ist zugegen. Die klassische Säure und die geschmeidigen Tannine sind sehr ausgewogen und geben dem Chianti Classico Feinheit und Eleganz sowie eine perfekte Balance. Die Rocca Guicciarda Riserva ist lang anhaltend im Nachgeschmack, welcher auf angenehm süßlich herben Lakritznoten endet. Der Amerikaner James Suckling gibt sehr gute 91 Punkte und schreibt: "A red with blueberry and light chocolate character. Medium body, fine tannins and a fresh finish. Drink now". Unser Fazit, bei Ricasoli wird Tradition groß geschrieben und die Riserva lässt daran keinen Zweifel aufkommen. Es ist schön zu sehen, dass es noch Weinmacher und Produzenten gibt, die den klassischen Chianti Classico Stil beibehalten. Diese Riserva ist ein idealer Essensbegleiter und es lohnt sich davon etwas einzulagern, denn der Wein wird durch weitere Reifung gewinnen.

Unsere Speisenempfehlung:
Wir kochen leckere Mailänder Röllchen zu dieser Chianti Classico Riserva. Dazu benötigen wir in dünne Scheiben geschnittenen Schweinenacken, dieser wird zwischen Frischhaltefolie leicht platt geklopft, mit Salz und Pfeffer gewürzt, mit Mailänder Salami, getrockneten Tomaten und frischen Salbeiblättern gefüllt und dann zu kleinen Rouladen aufgerollt. Die Rouladen mit Zahnstochern fixieren und in heißem Olivenöl anbraten. In der Sauce werden Zwiebeln, Knoblauch, Marzano Tomaten, etwas Sahne und Parmesan verarbeitet. Dazu servieren wir gebratenen Radicchio und Gnocci alla Romana.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2024

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )