James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Sauvignon Blanc Castel Ringberg 2015

ART.NR.: 4904

Sauvignon Blanc Castel Ringberg 2015

Elena Walch, Südtirol - 0,75l. Fl.

(Preis 19,67 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Land: Italien
Anbauregion: Südtirol
Rebsorte: Sauvignon

Gambero Rosso 2017: 2 Gläser
Robert Parker: 90 Punkte
James Suckling: 92 Punkte
Luca Maroni: 90 Punkte
Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Elena Walch GmbH, Via Andreas Hofer 1, 39040 Tramin (BZ)

Vinophile Informationen:
Der Wein wird zu 100% aus Sauvignon Blanc gekeltert. Die vollreifen und gesunden Trauben holt die Familie Walch aus der berühmten Einzellage Castel Ringberg, deren prädestinierte Hanglagen sich in einer Höhe von 400 m Meereshöhe befinden. In den Weinbergen sind die lockeren Moränenböden zwischeneiszeitlichen Ursprungs, ihre Zusammensetzung ist stark durch Lehm- und Kalkanteile geprägt. Bei der Vinifikation des Mostes erfolgt seine Klärung statisch durch Kühlung. Ein Teil vergärt bei kontrollierter Temperatur von etwa 18°C und hat bis zum frühjährlichen Abzug einen langen Kontakt mit der Hefe. Der restliche Teil von 15% vergärt im Barrique und die Assemblage erfolgt kurz vor der Füllung im Frühjahr.

Weinbeschreibung:
Castel Ringberg führt die bedeutende Lagenbezeichnung "Vigna". Diese ist ein wichtiger Bestandteil der Weinkultur in Italien und steht für die zusätzliche geografische Einheit eines historisch eingetragenen Weinberges. Jede Vigna benötigt eine offizielle Genehmigung und Eintragung durch die regionale Autorität. Sie drückt den expliziten Gedanken einer Terroirphilosophie aus mit der Idee einer präzise eingetragenen Lage mit historischem oder traditionellem Namen. Mit kräftigem, dichtem Strohgelb wartet der Sauvignon "Castel Ringberg" auf. Das durchaus filigrane, aber dennoch intensive Bukett ist geprägt von typischen Sauvignon Aromen, duftet fruchtig nach reifen Stachelbeeren und etwas Papaya floral mit Holunderblüten und dem Blatt des Johannisbeerstrauches sowie mit einem Hauch von Exotik und man denkt dabei an eine Baumerdbeere. Dazu gesellt sich eine feinnervige Nuance wie der Duft von nassem Gestein. Der dezente Einsatz von Holz ist nur zu erahnen und vorbildlich integriert. Die einmalige Harmonie aller Bestandteile überzeugt im Gaumen und der Sauvignon Blanc der Familie Walch brilliert mit frischer rassiger Säure, anregender Struktur und elegantem Körper, aromenreicher Fülle und saftiger Mineralität. Das ist herrliches und absolut großartiges Gaumenkino, welches zudem bewirkt, dass der Genießer einladenden Trinkgenuss erlebt und sich am langen, sehr anregenden Abgang erfreut. Ein erstklassiges Gewächs und ein echter Star unter den Sauvignon Blanc Weinen Italiens, den Sie unbedingt probieren müssen!

Unsere Speisenempfehlung:
Zum Sauvignon Blanc bereiten wir eine gefüllte Keule vom Kaninchen. Aus Kaninchenfleisch, Sahne, Gewürzen, Morcheln, Kräutern und Pistazienkernen zunächst eine feine Farce (Füllung) herstellen. Diese dann in die vom Knochen befreiten Keulen einfüllen, mit Küchengarn verschließen, würzen und anbraten. Im vorgeheizten Backofen bei 150°C etwa 45 Minuten weiter garen. Als Beilagen gibt es ein sahniges Gemüse aus frischem Fenchel mit etwas Minze und Rosinen dazu Schupfnudeln.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2022

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )