James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Mandrarossa Syrah Desertico 2014

ART.NR.: 4826

Mandrarossa Syrah Desertico 2014

Settesoli, Sizilien - 0,75l. Fl.

(Preis 7,27 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Land: Italien
Anbauregion: Sizilien
Rebsorte: Syrah

Ronaldi Bewertung: 2 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Cantine Settesoli s.c.a. Strada Statale 115, 92013 Menfi

Vinophile Informationen:
Die Syrah Rebstöcke wurden von der Kellerei ebenfalls in besondere Gebiete gepflanzt, um den Anforderungen dieser auch weltweit angebauten Traube auf besondere Weise gerecht zu werden und ihren Charakter mit Hilfe des gewählten Terroirs zu unterstützen. Es wurden dabei bevorzugt Böden aus rotem Sand ausgesucht, deren Herkunft zum größten Teil die afrikanische Wüste ist, die fein, reich an Eisen sind und die dem Syrah neben seinen bereits vorhandenen Eigenschaften zusätzlich zu einer tiefen Farbe und einem kräftigen Körper verhelfen.

Weinbeschreibung:
Das Bukett des "Desertico" ist recht ausdrucksstark und schon in der Nase lässt dieser Syrah aus der Linie Mandrarossa ein wenig seine Muskeln spielen. Balsamische und zugleich herbsüße Noten steigen aus dem Glas. Ein leicht rauchiger Duft, Noten vom Johannisbrot- und Holunderblüten sind ebenfalls zu entdecken und die Lust auf den ersten Schluck wird ausgelöst. Wir haben hier ein echt dynamisches Kraftpaket im Glas, denn der Wein bringt ordentlich Power mit, die im Mundraum und in der Kehle für ein wärmendes Gefühl sorgt. Reichlich saftige Schwarzkirschen gepaart mit würziger Lakritze und der Herbheit von rohen Cranbeerys machen eine Menge Spaß im Mund. Mit beinahe fleischig kann man die Textur des Weines umschreiben, der eine gute Struktur mitbringt und der einen kraftvollen Auftritt hinlegt. Dennoch ist der Wein von Settesoli nicht von schwerer Gestalt und alles in allem ein eher weicher Typ. Ein sizilianisches Heißblut mit viel Kraft und italienischem Charme erwartet Sie.

Unsere Speisenempfehlung:
Zu diesem Wein gibt es einen Kalbsbraten mit "Maccu di Fave", dass sind dicke Bohnen auf sizilianische Art. Die Fave sind in Deutschland auch unter dem Namen Ackerbohnen bekannt. Die Fave gehören wie auch alle anderen Bohnen zu den Hülsenfrüchten. Auf Sizilien wachsen die Fave von März bis Mai und werden in dieser Zeit frisch zubereitet oder getrocknet. Maccu kommt vom Wort Maccare, dass bedeutet zerdrücken oder zerstampfen. Für das Gericht braucht man etwa 500 Gramm getrocknete Dicke Bohnen, frischen Basilikum, zwei Tomaten, eine Karotte, drei Eßlöffel bestes Olivenöl, Salz, Pfeffer, sowie als Beilage Nudeln, wie zum Beispiel Orechiette.

Optimaler Genuss: jetzt bis 2018

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )