25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Nero D`Avola 2015

Artikel 0 VON 0
ART.NR.: 4007

Nero D`Avola 2015

Cusumano, Sizilien - 0,75l. Fl.

(Preis 9,27 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,0 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Land: Italien
Anbauregion: Sizilien
Rebsorte: Nero d Avola

Ronaldi Bewertung: 2 Sterne 

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Cusumano s.r.l., Contrada San Carlo SS 113 – 90047 Partinico (PA)

Vinophile Informationen:
"Nero" steht für schwarz und "Avola" ist der Name einer Stadt in der Provinz Syrakus, im südlichen Zipfel Siziliens zu finden. Die Rebsorte Nero d Avola gilt als die wichtigste Rotweinsorte auf der Insel Sizilien. Der Ursprung des "Principe Siciliano", wie er auch von den Einheimischen genannt wird, wird in Griechenland vermutet. Besonders auf den vulkanischen Böden der Insel ergibt die dunkle Traube sehr ausdrucksstarke Weine. Das Weingut Cusumano hat vor fast zwanzig Jahren Weinberge, in den Gebieten San Giacomo und Butera, für die Produktion dieses Nero d Avola angepflanzt.

Weinbeschreibung:
Der Weg der Cusumano Weine ist gepflastert mit hunderten von nationalen und internationalen Bewertungen. Besonders freute man sich Ende 2015, als der amerikanische Weinguru James Suckling den Nero d Avola 2014, mit großartigen 90 Punkten feierte und dazu schrieb: "A clean, bright nero d avola with crushed-blueberry, lemon-rind and mineral aromas and flavors. Full-bodied, savory and delicious. Glass top closure. Drink now". Wir haben eine Flasche, deren Inhalt mit einem Verschluss aus Glas geschützt ist, des Nachfolgers 2015 für Sie geöffnet, um Ihnen unsere Eindrücke zu schildern. In tiefem Rubinrot und mit violettem Rand schimmert der junge Nero d Avola. Eine intensive, dichte und ausladende Duftwolke verlässt das Weinglas, strömt durch den Raum und erfüllt die Luft mit Eindrücken nach schwarzen Kirschen, Brombeeren, Granatapfel und Heidelbeeren. Die Nase entdeckt zudem eine dezent rauchige Note, die eindeutig auf die Böden in den Weinbergen zurückzuführen ist, die von vulkanischem Gestein geprägt sind. Sehr saftig, voll und fruchtbetont "rockt" der Nero d Avola den gesamten Mundraum und bringt auf Anhieb großen Trinkspaß. Er ist dabei unglaublich lebendig und wirkt extrem anregend. Dafür ist vor allem die großartige Fruchtsäure verantwortlich, die perfekt eingebunden ist, dem Wein Leben einhaucht und den Speichelfluss in Bewegung bringt, sodass man sich auf den nächsten Schluck freut. Echt klasse und der Wein von Cusumano bildet eine "Benchmark" für alle Nero d Avola dieser Preisklasse!

Unsere Speisenempfehlung:
Kochen Sie zu diesem jungen Nero d Avola einen Auflauf nach italienischem Repet. Ihrer Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Verwenden Sie zum Beispiel Auberginen, Tomaten, Porree, Paprika, Zuchini, Zwiebeln, Champignons, Gemüse-Fenchel, Staudensellerie, verschiedene Bohnen, Knoblauch und mit etwas Glück bekommen Sie vielleicht auch Cima di Rapa. Desweiteren können Sie fast jede Art von Pasta oder Kartoffeln, frisches Lamm- oder Rinderhackfleisch, Mozzarella oder Parmesan für die Zubereitung verwenden.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2020

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )