25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Lugana I Frati 2014

Artikel 0 VON 33
ART.NR.: 4393

Lugana I Frati 2014

Ca dei Frati, Lombardei - 0,75l. Fl.

(Preis 13,67 € je Liter)

Staffelpreis:
ab 24 Flaschen je 9,95 € (Preis 13,27 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Land: Italien
Anbauregion: Lombardei
Rebsorte: Turbiana

Ronaldi Bewertung: 3 Sterne 

Kellerei:
Azienda Agricola Cà dei Frati, Vai Frati 22, 25019 Lugana di Sirmione (BS)

Vinophile Informationen:
Der Lugana der inzwischen wohl weltweit bekannten Kellerei Ca dei Frati kann ohne Übertreibung als "Evergreen" bezeichnet werden, und ist auch hier in Deutschland Jahr für Jahr einer der am meisten gefragten Weine aus der Trebbiano di Garda. Der Lugana erlebt nun bereits seit geraumer Zeit so eine Art Renaissance, und hat in der Vergangenheit modischen Trends schadlos überstanden. Es gibt etwa 160 Winzer, die in der DOC Lugana auf insgesamt zirka 700 Hektar Rebfläche diesen Weißwein erzeugen. In den DOC Status wurde die Region am 21. Juli 1967 erhoben, und damit war der Siegeszug dieser italienischen Spezialität vom südlichen Gardasee nicht mehr aufzuhalten.

Weinbeschreibung:
Wir haben in diesem Jahr Lugana zu einem Schwerpunkt-Thema in unserem Sortiment ernannt, da Sie liebe Kunden durch rege Nachfrage und Käufe in den vergangenen Jahren dafür gesorgt haben, dass diese Weißwein-Spezialität vom Gardasee nicht mehr wegzudenken ist in unserem Angebot italienischer Weißweine. Der Wein von Ca dei Frati hat dabei stets eine Hauptrolle gespielt, und ist sicher auch in diesem Jahr ganz weit vorne in ihrer Gunst, obwohl er inzwischen durch den Malavasi Lugana von Platz "Numero Uno" abgelöst wurde! Der Jahrgang 2014 brilliert in der Nase mit Noten von reifen Birnen und Aprikosen, die durch feine Kräuter- und Blüten-Düfte liebreizend und fein flankiert werden. Insgesamt ist das Nasenbild etwas schlanker und filigraner als beim voran gegangenen Jahrgang, was sich ebenfalls in der gustatorischen Empfindung bemerkbar macht. Das steht dem Wein jedoch sehr gut und dadurch wirkt er irgendwie erfrischender und sehr lebendig, was zudem noch durch die Jahrgangsbedingte, etwas kräftigere Säure sehr schön unterstützt wird. Der Lugana von Ca dei Frati lässt es allerdings keinesfalls an Fülle und Aroma vermissen. Er besitzt ein gutes Volumen, und wird von bekannten Fruchtaspekten gelber Früchte, darunter auch Exoten, in Kombination mit einem Touch von Honig-Süße, sowie einer mineralischen Note und dem animierenden, für die Rebsorte Turbiana typischen Mandelton äußerst geschmackvoll definiert. Alles endend in einem herrlich würzigen und langen Abgang, der langsam und nachhaltig ausklingt. Wie gewohnt ist der Lugana von Ca dei Frati auch mit seiner Ausgabe 2014, eine qualitative Größe und ein genussvolles Erlebnis.

Unsere Speisenempfehlung:
Stockfisch ist ein durch Trocknung haltbar gemachter Fisch. In den meisten Fällen wird Kabeljau dafür verwendet. In Italien wird diese mediterrane Fisch-Spezialität am häufigsten in Venetien, Latium und in Süditalien gegessen. Stockfisch wird dort "stoccafisso" oder "baccalà" genannt. Es gibt hunderte von Zubereitungsmöglichkeiten. Hier in Venetien ist die Variante "Baccalà alla vicentina" sehr bekannt, und praktisch jede Familie hütet ein Geheimrezept. Der Fisch wird mit vielen Zwiebeln, frischer Milch und Olivenöl zubereitet und dann zusammen mit Polenta serviert.

Optimaler Genuss: jetzt bis 2019

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !