James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Aglianico Molise Biorganic 2012

ART.NR.: 4442

Aglianico Molise Biorganic 2012

Di Majo Norante, Molise - 0,75l. Fl. Di Majo Norante

(Preis 9,93 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Land: Italien
Anbauregion: Molise
Rebsorte: Aglianico

Gambero Rosso 2015: 2 rote Gläser
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Di Majo Norante, c.da Ramitello 4, 86042 Campomarino (CB)

Vinophile Informationen:
Seit seiner Ausgabe 2010 gibt es im Gambero Rosso eine neue Kategorie. In dieser werden die besten Bioweine des Landes verkostet, deren herausragende Vertreter am Ende mit Vergabe der "grünen Gläser" eine Adelung erfahren! Diese unter Italiens Biowinzern sehr begehrte Auszeichnung wird nur an Weine vergeben, die unter besonderer Berücksichtigung der Umwelt mit traditionellen Weinbautechniken und im Rahmen einer nachhaltigen Ökologie entstanden sind. Der 2012 Di Majo Norante Aglianico del Molise schaffte es zum wiederholten Male in die Endrunde zur Vergabe der drei grünen Gläser, scheiterte nur knapp und wurde entsprechend hochbewertet.

Weinbeschreibung:
Die familiengeführte Kellerei beschreibt einen wesentlichen Teil ihrer von Generation zu Generation überlieferten Arbeitsweise mit den Worten: "Die wegweisende Entscheidung optimal geeignete Klone autochthoner Reben mittels Studien über ihre Anpassungsfähigkeit an die Bodenbeschaffenheit des Mittelmeerraumes zu selektieren ist der Ausgangspunkt für sämtliche Weine Di Majo Norantes. Die Verbindung traditionellen Handwerks mit moderner Technologie erbringt Weine, die unter vielen Aspekten als biologisch bezeichnet werden können und es verdienen, dass ihrem tiefgründigem Ausdruck und ihrer großartigen Typizität die vollste Aufmerksamkeit gewidmet wird". Das gilt im besonderen Maße für diejenigen Weine des Gutes, deren Trauben aus Weinbergen stammen, die unter strengen gesetzlichen Vorgaben nach biologischen Grundsätzen bewirtschaftet werden, so wie im Fall des nun im Weinglas befindlichen Aglianico, der rubinrot mit leicht orangefarbenen Reflexen aus diesem schimmert. Die Nase empfängt ein sehr weiniges, weites und intensives Bukett mit Anklängen an reifes Obst, vor allem dunkle Beeren, Granatapfel und Zwetschgen. Daneben finden sich Aromen ein, die an Zartbitterschokolade, Lakritze, getrocknete Kräuter und frisch geschälte Mandeln erinnern. Im Mund ist der trinkfreudig bereitete Aglianico weich und samtig, sehr harmonisch und ausgewogen, hat einen breitschultrigen Körper, ist mit runden Tanninen ausgestattet und hinterlässt nach langem, köstlichen Abgang ein wohliges Mundgefühl mit einem leicht bitteren Geschmacksschwänzchen. Ein Biowein vom Feinsten, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Unsere Speisenempfehlung:
Dieser Aglianico del Molise passt zu kräftigen Gerichten wie zum Beispiel deftigen Schmorbraten aus Rind und Wild. Sehr gut harmoniert dieser Rotwein auch zu mediterranem Lammragout und würzigen Gulaschgerichten. Selbstverständlich lassen sich schmackhafte Käsesorten und diverse Wurstspezialitäten dazu servieren. Vielleicht kaufen Sie die Zutaten in einem Biomarkt, um das beschriebene Thema sinnvoll zu ergänzen.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2020

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )