Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

· San Giacomo (2 Artikel gefunden)

Wir befinden uns in der mittelitalienischen Weinregion Abruzzen, im Hinterland der Costa dei Trabocchi, einem bekannten Badegebiet der Adriaküste. Hier, in der Gemeinden Rocca San Giovanni in der Provinz Chieti, gründeten Mitte der 1970er Jahre rund 200 kleine und mittlere Winzerbetriebe die Genossenschaft Cantina San Giacomo. Die wunderschöne Landschaft, zwischen dem Meer im Osten und den Abruzzen im Westen gelegen, bietet ideale Bedingungen für den Weinbau. Die Mitglieder nennen etwa 300 Hektar ihr Eigen. Fruchtbare Weingärten, die unter anderem mit den weißen Traubensorten Trebbiano d 'Abruzzo, Cococciola, Chardonnay, Pecorino, Moscato und Passerina bestockt sind. Den eigentlichen Kern der Gesamtproduktion bildet die heimische Varietät Montepulciano, deren Anpflanzungen im Wesentlichen auf einer Hochebene nahe der Ortschaft Lanciano, zwischen 250 und 350 Metern über dem Meer gelegen, kultiviert wurden. Die Kellerei baut zudem die roten Traubensorten Sangiovese und Merlot an. Aus den Besonderheiten dieses Territoriums resultieren die aromatischen Düfte der vollmundigen Rotweine und die zarten Noten der schlanken Weißweine. Seit einigen Jahren besitzt das Weingut die begehrte Zertifizierung für die Produktion von Biowein. Dieselbe ökologische Berufung verfolgend, führte die Cantina San Giacomo bei den letzten Investitionen eine Photovoltaikanlage zur Erzeugung von sauberer Energie ein. Unter Beachtung der Weinbautraditionen der Region und dem Anwenden neuer Produktionstechnologien, ist es das Bestreben der Winzer und Agronomen die Qualität der erzeugten Produkte Jahr für Jahr zu steigern.