Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

· Agriverde (3 Artikel gefunden)

Die Geschichte der Kellerei Agriverde deckt sich mit der Geschichte einer der ältesten Winzerfamilien in den Abruzzen: der Familie Di Carlo. Die Di Carlo´s sind seit vielen Jahrzehnten stolze Weinbauern und hartnäckig mit dem Geist ihres Landes verbunden. Man überliefert die Leidenschaft für den Weinbau vom Vater zum Sohn. Ein menschliches und professionelles Erbe, das auch noch in unserer Zeit ein wertvolles Zeugnis für zukünftige Generationen darstellt. Der Betrieb, der im Jahr 1834 gegründet wurde, befindet sich in der Kleinstadt Caldari, unweit von Ortona und eine Autostunde entfernt von der nördlich gelegenen lebhaften Adriastadt Pescara. Die Weinberge von Agriverde befinden sich in einem der Herzstücke der Weinproduktion der Abruzzen und man zählt inzwischen mehr als 70 Hektar Rebfläche. Giannicola und seine Frau Fania di Carlo führen das biologisch zertifizierte Weingut zusammen mit ihren Familien mit dem nötigen Herzblut, umsichtig, innovativ und mit großem Fachwissen. Alle packen mit an und sind in unterschiedlichen Bereichen in das tägliche Schaffen des modernen Weingutes integriert. Seit dem Jahr 1991 ist der Betrieb der Familie Di Carlo zertifiziert. Man arbeitet seitdem nach den strengen Richtlinien des ökologischen Landbaus und bewirtschaftet die Rebflächen nach entsprechenden Vorgaben. Der sehr dynamische Betrieb ist fortschrittlich und die Familie hat erst kürzlich Keller und Weinlager neu errichtet. Dabei wurden auch in der Bauweise ökologische Aspekte berücksichtigt, um ein ganzheitliches Denken zu praktizieren und zu präsentieren. Die Weine von Agriverde sind auf der ganzen Welt zu finden und man freut sich besonders über Kunden wie zum Beispiel die Top-Autohäuser Maserati und Ferrari.