Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Negroamaro Salento 2014

ART.NR.: 4491

Negroamaro Salento 2014

Carvinea, Apulien - 0,75l. Fl. Carvinea

(Preis 19,93 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,40 g/l
Restzucker: 2,10 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Apulien
Rebsorte: Negroamaro

                                    
Gambero Rosso 2017: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
AZIENDA AGRICOLA CARVINEA, Via per Serranova 1, 72012 Carovigno (BR)

Vinophile Informationen:
Erzeugt aus 100% Negroamaro aus dem Produktionsbereich Salento Alto und auf einer Weinberghöhe von siebzig Metern über dem Meeresspiegel. Die Zusammensetzung der Böden ist kalkartig und die Reben sind im Erziehungssystem Alberello angepflanzt. Die Ausbeute pro Hektar liegt bei etwa 4500 kg Trauben, die von Anfang bis Mitte Oktober gelesen werden. Die Mazeration auf den Häuten dauert knapp 20 Tage und die malolaktische Gärung findet vollständig in neuen Eichenfässern aus Frankreich statt, bevor eine jeweils zwölfmonatige Fass- und Flaschenreife folgt.

Weinbeschreibung:
Die Lese der "bitteren Schwarzen", wie man Negroamaro frei übersetzen kann, wird von Carvinea per Hand durchgeführt. Der Vinifizierungsprozess startet mit einer teilweisen Entrappung der Trauben, dann eine leichte Pressung und Beginn der Maischegärung. Darauf folgt der weitere Ausbau, wie im Infotext beschrieben. Die Duftpalette des granatroten Tropfens hat bezaubernde Noten von dunklen Früchten wie zum Beispiel von Brombeeren, Heidelbeeren und Pflaumen. Darin finden sich zusätzlich feine florale Aspekte von lieblich duftenden Veilchen und getrockneten Rosen und auch anregende Düfte nach eingelegten Schwarzkirschen. Ein überzeugender erster Eindruck, den dieses Bukett macht. Im Mund ist der Carvinea Negroamaro warm, würzig und elegant. Ein saftig Kirsch-Zwetschgen-Aroma umschlingt die Zunge. Der Gaumen wird liebkost von feinen Gerbstoffen und einer likörartigen Süße. Der Wein besitzt keine übermächtige Konzentration, sondern wird beseelt durch eine wunderschöne Balance zwischen Lebendigkeit von ausreichend vorhandener Säure sowie voller Frucht, als auch kräftigem Alkoholgehalt, der perfekt eingebunden ist. Man erfreut sich an würzigen Komponenten von ätherischen Gewürzen, an Lakritze, der für diese Traube typischen Bittermandel sowie süßlichen Anklängen von Vanille und edlem Marzipan. Ein typischer Negroamaro mit hohem Genussfaktor und ein charmanter Süditaliener, der sich die Drei Gläser des Gambero Rosso 2017 redlich verdient hat.

Unsere Speisenempfehlung:
Ein Klassiker der italienischen Küche ist gebratenes Gemüse. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt und von traditionellen Zucchini mit Knoblauch über kleine Champignons oder Zwiebeln in Balsamessig und Auberginen mit Kräutern sollten Sie auch einmal zu untypischen Gewürzen greifen. Rote und gelbe Paprika gebraten und diese dann mit Curry und süß saurer Sauce abgeschmeckt sind ein absoluter Knüller zu diesem Wein.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2022

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )