Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Salice Salentino 2015

ART.NR.: 4990

Salice Salentino 2015

Rivera, Apulien - 0,75l. Fl. Rivera

(Preis 7,67 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,70 g/l
Restzucker: 1,80 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Apulien
Rebsorten: Negroamaro, Malvasia Nera

Ronaldi Bewertung: 2 Sterne

anstatt: 6,45 €

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Azienda Vinicola Rivera S.p.A., S.P.231 Km. 60,500, 76123 Andria (BT))

Vinophile Informationen:
Auf den sehr kargen und steinreichen Böden des Salento gedeihen die heimischen Rebsorten am besten. Erst durch sie gelangt das Potential, das diese Weinbauregion und Apulien insgesamt für den Weinbau besitzt, zur vollen Entfaltung. Die Kellerei Azienda Vinicola Rivera hat sich den autochthonen Rebsorten der Region verschrieben und baut sie verstärkt in ihren sorgfältig gepflegten Weinbergen an. Bei der Weinbereitung setzt die Familie De Corato auf modernste Technik, der Ausbau der meisten Weine findet hingegen ganz nach alter Tradition in hochwertigen Fässern und Barriques aus überwiegend slawonischem Eichenholz statt.

Weinbeschreibung:
In der Region Salento sind Sonne, Wind und Meer drei der wichtigsten Faktoren für die Besonderheit der dort erzeugten Weine, 2500 Sonnenstunden und warme Winde, die ungehindert salzige Meeresluft in die Weinberge tragen. Hinzu kommen sowohl die Charaktere der autochthonen Traubensorten als auch die Liebe, die Sorgfalt und die Kenntnis der Winzer. Der Salice Salentino der Azienda Vinicola Rivera wird zu etwa 90% aus der heimischen Rebsorte Negroamaro hergestellt. Im Dialekt der Einwohner Apuliens nennt man die Rebe niuru maru, was sowohl auf eine griechische Herkunft als auch auf einen lateinischen Ursprung hindeutet. Die Ernte der übersetzt schwarzen Bitteren findet Ende September statt. Als ergänzender Verschnittpartner wird dem Negroamaro ein kleiner Anteil Malvasia Nera zur Seite gestellt. Die moderne Weinbereitung der Familie De Corato ermöglicht einen leuchtend rotvioletten Salice Salentino, der mit intensiven Aromen von Sauerkirschen und Pflaumen ausgestattet wurde. Ein Wein, der mit einem frischen Geschmack auftrumpft, der mild und samtig durch den Mundraum fließt, der ohne Ecken und Kanten zu überzeugen versteht und durch das typische, feinbittere Ende der Sorte Negroamaro gekennzeichnet ist. Ein authentischer und wohlschmeckender Salice Salentino, der bei vielen geselligen Zusammenkünften und Feiern im Kreis der Familie oder zusammen mit den Nachbarn zum Einsatz kommen kann.

Unsere Speisenempfehlung:
Kochen Sie einen typisch italienischen Auflauf zum Salice Salentino, lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf. Auf dem Wochenmarkt finden Sie die benötigten frischen Gemüsesorten wie z.B. Auberginen, Tomaten, Porree, Paprika, Spinat, Mangold, Cima di Rapa, Zuchini, Champignons, Zwiebeln, Knoblauch. Zudem können Sie fast jede Art von Pasta oder Kartoffeln, frisches Lamm- oder Rinderhackfleisch, Geflügel oder frischen Fisch verwenden. Überbacken Sie den Auflauf mit Mozzarella, Schafskäse oder Parmesan.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2022

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )