Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Grauer Burgunder Classic Trocken 2018

ART.NR.: 2003

Grauer Burgunder Classic Trocken 2018

Margarethenhof-Ayl, Mosel - 0,75l. Fl. Margarethenhof-Ayl

(Preis 9,93 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,60 g/l
Restzucker: 5,40 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Stelvin Drehverschluss
Land: Deutschland
Anbauregion: Mosel
Rebsorte: Grauburgunder

Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Margarethenhof Weingut Weber, Kirchstraße 17, 54441 Ayl

Vinophile Informationen:
Die Qualitätsbezeichnung "Classic" ist seit dem Jahr 2000 in Deutschland zulässig. "Classic" steht für Weine aus gebietstypischen Trauben von gehobener Qualität. Für jedes Anbaugebiet sind die entsprechenden Rebsorten festgelegt. "Classic" Weine sind gehaltvolle, meist nicht ganz trockene Weine, die sich zu vielen Speisen kombinieren lassen. Die Vinifizierung des grauen Burgunder der Familie Weber, startet mit einer selektiven Handlese des Traubengutes. Die Gärung wird schonend und langsam durchgeführt. Dies geschieht bei niedrigen Temperaturen in Edelstahltanks, um die sortentypischen Aromen zu bewahren.

Weinbeschreibung:
Die Reben wachsen auf Muschelkalkböden der südlichen Mosel. Der Jahrgang 2018 weist einen Alkoholgehalt von 13,0% Vol. aus und in den analytischen Werten, der dazugehörigen Expertise, ist ein Restzuckergehalt von 5,4 g/l und eine Gesamtsäure von 5,6 g/l vermerkt. Wir haben den Jahrgang 2018, der im Übrigen in allen deutschen Weinbauregionen großartige Qualitäten hervorbrachte, wie folgt verkostet: Dem Glas entsteigt ein einladend, fruchtig, aromatisches Bukett. Darin entdeckt man verspielte und lebhafte Aromen, die nach Mirabelle, Williams-Christ-Birne, gelben Pflaumen und frischer Mango duften. Dezent würzige Aspekte von feinen Wildkräutern kommen hinzu und runden die nasalen Eindrücke äußerst gelungen ab. Saftig, erfrischend und anregend wirkt der erste Schluck, satt und voll ist die Frucht am Gaumen. Auf der Zunge präsentiert der kräftige Weißwein reichlich Geschmackseindrücke. Seine Säure wird von einer feinen Spur Restzucker begleitet, was sehr harmonisch aufeinander abgestimmt wurde. Der Graue Burgunder aus Ayl bietet vielfältigen Genuss und begeistert mit einem würzigen Finale. Da bleiben kaum Wünsche offen und die Weinbaufamilie Weber stellt ihr Können auch hier eindrucksvoll unter Beweis.

Unsere Speisenempfehlung:
Asiatische Gemüsepfanne mit Glasnudeln oder Basmatireis, Sojasprossen, Bambuskeimen, Zuckerschoten, gelber Paprika, Frühlingszwiebeln, Mu-Err-Pilzen und saftigem Geflügelfleisch, ist in Kombination mit dem Grauen Burgunder "Classic" eine wahre Freude. Für weitere Zutaten sind Ihrer Phantasie keine Grenzen gesetzt und es darf gerne pikant oder gar scharf gewürzt werden, denn die halbtrockene Art dieses Grauen Burgunders wird perfekt mit der Schärfe zurechtkommen.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2023

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )