Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Riesling Hochgewächs Trocken 2018

ART.NR.: 2005

Riesling Hochgewächs Trocken 2018

Margarethenhof-Ayl, Mosel - 0,75l. Fl. Margarethenhof-Ayl

(Preis 10,60 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 12,0 %vol.
Gesamtsäure: 7,80 g/l
Restzucker: 5,60 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Schraubverschluss
Land: Deutschland
Anbauregion: Mosel
Rebsorte: Riesling

Ronaldi "Toptipp" : 3 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Margarethenhof Weingut Weber, Kirchstraße 17, 54441 Ayl

Vinophile Informationen:
Der Margarethenhof in Ayl im historischen Gebäude des ehemaligen Winzervereins. Die Lage in einem der bekanntesten Weinorte in der Saar- Obermoselregion verspricht bereits eine einmalige Umgebung. Denn hier reifen die leichten und frischen, mineralischen und lebendigen, kräftigen und eleganten Weine heran, unter anderem in der berühmten Steillage Ayler Kupp. Diese edlen Tropfen erhalten im Keller des Weinguts, dass das Ehepaar Dorothee und Jürgen Weber bereits in der dritten Generation führt, ihren letzten und perfekten Schliff.

Weinbeschreibung:
Die Weinberge liegen sowohl an der Saar auf Schieferböden als auch an der Obermosel, wo die Reben auf Muschelkalk wachsen. Riesling nimmt 50 % der Fläche ein, 30 % Elbling sowie 20 % Weiß- und Grauburgunder, als auch Auxerrois, Sauvignon Blanc und kleine Parzellen mit roten Sorten, vor allem Spätburgunder. Die Weine werden langsam und kühl in Edelstahl vergoren. Das Sortiment der Familie Weber ist klar und übersichtlich strukturiert. Auf klassische Basisweine folgen Rebsorten- und Lagenweine. In der Hierarchie bildet Riesling von alten Reben, aus der Toplage Ayler Kupp, die qualitative Spitze. Der Duft des 2018, welcher auch an der Saar ein großartiger Jahrgang war, ist klassisch ausgeprägt und neben den typischen Apfel-, Grapefruit- und Pfirsichnoten, erlebt man feine mineralische Anklänge, welche einem kühlen Stein und warmen Schieferboden vor das innere Auge führen. Erfrischend, klar, weich und saftig, begeistert das 2018 Riesling Hochgewächs am Gaumen. Eine geschmackliche Mischung aus gelbem Steinobst, Mango, Limetten und gelben Äpfeln. Zwischen der vollen Frucht changieren würzige Noten, die eindeutig vom Terroir der Ayler Kupp stammen, auf denen die alten Rebstöcke gedeihen. Die charakteristische Moselsäure wird vom leichten Restzucker wunderbar ausbalanciert. Der Riesling bringt süffig-kurzweiligen Trinkspaß und bietet ein tolles Preis-/Genussverhältnis.

Unsere Speisenempfehlung:
Das Hochgewächs ist ein Allroundtalent. Der Wein passt hervorragend zu Spargel. Ein Stück gebratener Lachs- oder ein sautiertes Zanderfilet sind feine Begleiter zu diesem Edelgemüse. Wer keinen Fisch mag, der kann auf Kalbfleisch ausweichen. So passen zum Beispiel ein rosa gegartes, zartes Rückensteak oder der ewige Klassiker "Wiener Schnitzel" aus dem Fleisch der Kalbshüfte geschnitten. Das Hochgewächs lässt sich wunderbar solo genießen und bringt aber auch genug Tiefe mit sich um viele andere Gerichte besonders zu unterstützen. Ob an warmen oder kühlen Tagen, das Hochgewächs macht jeden Moment zu einem besonderen.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2024

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )