James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

· Mastroberardino (1 Artikel gefunden)

Mastroberardino, ein Kult-Weingut Süditaliens. Das renommierte Weingut befindet sich genauer gesagt in der Region Kampanien, in der Stadt Atripalda und wurde etwa 1750 von dem Kellermeister Piero di Mastro Berardino gegründet. Mastroberardino zählt zu den ältesten Weingütern Italiens und wurde im Jahre 1878 registriert, um fortan mit dem Export der eigenen Weine, seinen Siegeszug rund um den Globus zu halten. Das familiengeführte Weingut arbeitet heute immer noch sehr traditionell und setzt dabei auf autochthone Rebsorten, die auf vulkanischen Böden wachsen und ausdrucksstark, den regionalen Charakter Kampaniens unterstreichen. So werden von der Familie Mastroberardino unter anderem autochthone Rebsorten wie Falanghina, Greco di Tufo, Piedirosso, Fiano, Coda di Volpe, Aglianico und einige andere kultiviert. Das Weingut versteht sich perfekt darauf, mit viel Leidenschaft, Herzblut und Engagement die außergewöhnlichen Eigenschaften dieser besonderen Rebsorten herauszuarbeiten. Dazu wird für jede Rebsorte der optimal geeignete Boden gesucht und es kommen Techniken zur Anwendung, die den jeweils einzigartigen Charakter der Rebsorte unterstreichen. Die erzeugten Produkte sind stets ein heißer Tipp für Weinkenner, die Weine weit abseits des "Mainstream" bevorzugen.