James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

· Canella (1 Artikel gefunden)

Die Casa Vinicola Canella wird im Jahr 1947 von Luciano Canella gegründet. Luciano entdeckt seine Leidenschaft für Wein im elterlichen Restaurant, in San Dona di Piave - etwa 30 km nordöstlich von Venedig - wo sich heute auch das Hauptquartier der Kellerei befindet, in dem er für den Ein- und Verkauf der Weine zuständig ist. Von Beginn an hat sich Luciano Canella auf Produktion von Frizzanti und Schaumweinen spezialisiert. Er verwendet für die Herstellung seiner Weine nur beste Trauben aus dem Bereich Piave, sowie für die Produktion des Prosecco, ausschließlich Glera von den Hügeln um Conegliano und Valdobbiadene. Früh schließt sich Luciano dem Prosecco-Konsortium an, arbeitet hart am Erfolg und schafft in den 80er Jahren seinen internationalen Durchbruch. Luciano´s kreative Kinder Alessandra, Lorenzo, Nicoletta und Monica steigen in den laufenden Betrieb ein und übernehmen kurz darauf die Führung der Casa Vinicola Canella. Der Bellini, ein mit Pfirsich-Saft aus eigener Herstellung gemixter Schaumwein, wird 1988 geboren und entwickelt sich in Kürze zum absoluten Verkaufsschlager. Die Spumanti sind inzwischen mehrfach ausgezeichnet, unter anderem von den amerikanischen Wein-Instanzen "The Wine Enthusiast" und "Wine Spectator", sowie durch keinen geringeren als den einflussreichen Weinkritiker Robert Parker. Prosecco und Bellini, der mittlerweile zu den Klassikern zählende Cocktail aus Venedig, sind das Markenzeichen von Canella und verkörpern italienische Exzellenz und Lifestyle.