Lugana Le Creete 2019

ART.NR.: 4686
×

Lugana Le Creete 2019

Ottella, Venetien - 0,75l. Fl.

Ottella 4686 8027264000029

(Preis 15,27 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,70 g/l
Restzucker: 4,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Venetien
Rebsorte: Trebbiano di Lugana

Gambero Rosso 2021: 2 Gläser
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

(Preis 15,27 € je Liter)
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,70 g/l
Restzucker: 4,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Venetien
Rebsorte: Trebbiano di Lugana

Gambero Rosso 2021: 2 Gläser
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Kellerei:
Ottella di Francesco e Michele Montresor Società Semplice Agricola, Loc. Ottella 1, 37019 Peschiera del Garda (VR)

Vinophile Informationen:
Der Gambero Rosso schreibt: "Die Lugana streift wie die gleichnamige Denomination den südlichen Teil des Garda-Beckens. Trotz einer jahrhundertealten Weingeschichte hat man sich über lange Zeit hinweg von den Einnahmen aus der Tourismusindustrie und der fortschreitenden Urbanisierung ernährt - der Traubenanbau wurde dabei langsam in den Hintergrund gedrängt. Erst mit Kellereien wie Ottella wurde das Interesse an den Weinen aus diesen Tonböden wieder geweckt, mittlerweile sind sie im Markt gesucht, zu Recht, wie unsere Degustationen bestätigten. Die Familie Montresor machte mit ihrem jüngsten Sortiment erneut einen Sprung nach vorne". - Gambero Rosso

Weinbeschreibung:
Die Trauben wachsen in San Benedetto di Lugana, in einem der besten Weinberge der Familie Montresor. Er trägt den Namen Le Creete. Das ist die Bezeichnung für die beste Parzelle innerhalb der gesamten Gemarkung, deren Böden sich durch einen hohen Gehalt an weißem Ton und Lehm hervorheben. Die Ernte sowie die spätere, zweite Selektion der Trauben, werden manuell durchgeführt, die Trauben dabei in kleine Kisten gelesen und darin transportiert. In der Kellerei angekommen, werden die Früchte durch Oszillation von den Stielen befreit, dann einer sanften und schonenden Vinifizierung zugeführt. Der goldgelbe, dezent grünlich schimmernde Lugana des Jahres 2019 begeistert mit überbordendem Duft. Herrliche Aromen von gelben Steinfrüchten stechen hervor, zu denen sich Eindrücke von Zitrone, Birne, Apfel und tropischer Frucht sowie Mandelblüte, Holunder, Jasmin, Kamille und Kräuterduft einfinden. Untermalt von einer kühlen, feingliedrigen Mineralnote, die von den speziellen Böden stammt und dem Bukett etwas besonderes gibt. An den Papillen brilliert der Le Creete mit geschmacklicher Vielfalt, mit Feinheit und Finesse, ausgewachsenem Körper, guter Textur und verspielten, anregenden Aromen. Der köstliche Einzellagen Wein hinterlässt am Gaumen und auf der Zunge einen ausgefeilten Eindruck, ein schönes Säurebild, feinsalzige Aspekte, in einem langen, nachhaltigen Finale endend. Ein toller Lugana mit ausgeprägter Persönlichkeit.

Unsere Speisenempfehlung:
Zu diesem besonderen Weißwein aus der Lombardei lassen sich Meeresfrüchte jeglicher Art - und in Kombination mit gehaltvollen Saucen - reichen. Der Lugana Le Creete passt hervorragend zu Kalbfleisch und Geflügel, gepaart mit verschiedenen Pilzen oder mit asiatischen Zutaten bereitet. Großartig ist er in Kombination zu vielen Spargelgerichten. In der Kürbiszeit sollten Sie unbedingt einen Muskatkürbis, einen Hokaido oder einen Butternut in der Speisekammer haben, denn aus ihnen lassen sich ebenfalls zum Wein harmonierende Suppen oder Aufläufe zuzubereiten.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2024

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )