James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

· Malavasi (1 Artikel gefunden)

Das Unternehmen Vitivinicola Malavasi befindet sich im Herzen des Lugana Gebietes, am Ufer des Gardasees, in der kleinen Gemeinde Pozzolengo. Bereits in der vierten Generation betreibt hier die Familie Malavasi, mit viel Arbeitswillen und immensem Fleiß den Weinbau, der seiner Zeit, in den frühen Tagen der industriellen Revolution, von Urgroßvater Tito Malavasi begonnen wurde. Die Nähe des Gardasees bringt das erforderliche warme Klima für den Anbau verschiedener Reben. Inzwischen verfügt das Weingut über knapp fünfzehn Hektar eigener Weinberge, die an unterschiedlichen Orten um den Gardasee zu finden sind. Die sehr fruchtbaren Böden sind hier von Ton und Kalk geprägt. Die Trauben profitieren von diesen, von der Natur geschaffenen Bedingungen, werden aromatischer und zeigen viel eigenständige Persönlichkeit. Die Familie Malavasi bewirtschaftet das wertvolle Land mit großer Sorgfalt und Präzision. Vitivinicola Malavasi hat neben den Weinbergen die mit Trebbiano di Lugana bepflanzt sind noch weitere kleine Parzellen mit den Sorten Gropello, Marzemino, Barbera, Sangiovese und Cabernet. Es ist der Lugana, der Daniele Malavasi am meisten inspiriert, sein Leben in Leidenschaft und Hingabe für die Winzer-Kunst, in dieses herrliche Geschenk der Erde umzuwandeln. Der Malavasi Besitz umfasst derzeit 15 Hektar Weinberge in zwei verschiedenen Bereichen des Gardasees. Das sind zum einen Weinlagen nahe der Stadt Pozzolengo, da wo die Familie Malavasi ihren Lugana erzeugt, dort wo sich auch der Firmensitz, der Weinkeller und das Lager befinden. Hier wachsen neben dem Trebbiano del Garda, die Sorten Riesling und Incrocio Mazoni. Zum anderen hat man Weinberge in der Gemarkung der Gemeinde Gavardo, wo die Kellerei vor allem die roten Sorten kultiviert.