Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

· Maria Pia (1 Artikel gefunden)

Das Weinprojekt Terre di Maria Pia begann vor etwas mehr als 12 Jahren. Die beiden Geschwister Sabrina und Marco Biscardo erbten von ihrer Großmutter ein kleines Weingut am Rande der Kleinstadt Lazise am Gardasee im Herzen des Bardolino Classico Gebietes gelegen. Damals standen die Geschwister vor der Entscheidung, dieses Grundstück entweder in Baugelände umzuwandeln oder daraus etwas Besonderes zu schaffen. Ihr damaliger größter Traum war es, eigene Weine innerhalb der Region Venetien herzustellen, die jedoch nicht nur einfache und gut gemachte Weine aus Verona sein sollten. Die große Herausforderung bestand darin, so etwas wie echte kleine Juwelen zu schaffen. Zum Leitfaden wurden folgerichtig diese Kriterien, kleines Weingut, extrem geringe Erträge pro Hektar, begrenzte Mengen verschiedener, typischer Weine der Region und im Ergebnis eine hochwertige Qualität mit gutem Preis-/Genussverhältnis. Sabrina und Marco Biscardo haben an dieses Projekt geglaubt und mit festem Willen daran gearbeitet. Als erstes ersetzten sie die existierenden, von ihrer Großmutter angelegten Rebanlagen und bestockten diese mit neuen Corvina und Rondinella Rebstöcken. Das klassische Pergola Erziehungssystem wurde durch das Kordonsystem ersetzt. Daneben pachteten die Geschwister zwei kleine Einzellagen im Lugana- und Custozagebiet, denn ein Teil der Idee war es, neben herausragenden Rot- und Roseweinen wirklich gute Weißweine herzustellen wie zum Beispiel diesen großartigen Lugana. Sabrina und Marco Biscardo verfügen nun über vier Hektar eigene Rebflächen und haben drei Hektar hinzugepachtet. Die Bereitung der Weine wird in der Kellerei Lenotti durchgeführt.