Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Rosso Conero Piancarda 2016

Artikel 1 VON 1
ART.NR.: 4773

Rosso Conero Piancarda 2016

Garofoli, Marken - 0,75l. Fl. Garofoli

(Preis 9,27 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,08 g/l
Restzucker: 5,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Marken
Rebsorte: Montepulciano

Ronaldi Bewertung: 2 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Garofoli Gioacchino Casa Vinicola Spa, Via C. Marx 123, 60022 Castelfidardo

Vinophile Informationen:
Die Trauben für die Produktion des Rosso Conero wachsen auf Hängen mit stark kreidehaltigen Lehmböden des knapp 600 Meter hohen Monte Conero. Dieser befindet sich südlich von Ancona. Dort zählt man rund 550 Hektar Rebland, das seit 1967 den Status DOC in Anspruch nehmen darf. Die Riserva Weine der DOC Region genießen seit dem 15. Juni 2004 den Status einer DOCG. Der Rosso Conero muss zu mindestens 85% aus der Rebsorte Montepulciano vinifiziert werden, in dem man dann maximal 15% Sangiovese assemblieren darf.

Weinbeschreibung:
Italiens Weinexperte Luca Maroni bewertet regelmäßig die Weine der Familie Garofoli und schrieb in seinem Weinführer Ausgabe 2019 unter anderem: "Un bicchiere di eccellente tenore qualitativo si conferma quello della Casa Vinicola Garofoli. I suoi vini si distinguono tanto per la consistenza quanto per la morbidezza gustativa. Il Rosso Conero Piancarda, di eccezionale potenza la sua carnosa marasca, d'integrità enologico-ossidativa in turgore e nitore splendente." Der 2016er ist ein saftiger und fruchtbetonter Rosso Conero, der auf Anhieb viel Freude bereitet. Das Bukett ist angereichert mit dunkler satter Frucht und lässt keinen Zweifel an der Qualität dieses Jahrgangs aufkommen. Die Nase erfreut sich an üppigen Aromen von Brombeeren, Weichselkirschen und Zwetschgen, welche im Einklang mit süßlich herben Düften changieren, die an Gelee aus Heidelbeere und Schlehdorn denken lassen. Der Jahrgang 2016 ist kräftig und voll im Geschmack. Darin entdeckt man Eindrücke von dunklen Kirschen und Pflaumen, die von feinen Lakritze- und Vanillenoten flankiert werden. Der Piancarda erobert die Papillen mit einer dezenten Würzigkeit und belebender Säure, ist dabei weich und warm am Gaumen mit eleganten Tanninen und einem langen Finish. Ein sehr charmanter Rotwein mit eigenständigem Charakter.

Unsere Speisenempfehlung:
Italienische Fleischgerichte sind hier genau richtig, Papparedelle alla lepre steht auf unserem Speiseplan. Bestellen Sie beim Fleischer Hackfleisch vom Hasen und bereiten daraus eine kräftige Fleischsauce nach dem Vorbild der Bolognese. Neben typischen Wildgewürzen wie Lorbeer und Wacholder darf ein guter Schluck vom Rosso Conero in die Sauce gegeben werden. Abgerundet wird das Gericht mit Staudensellerie, frischen Karotten und gehackter Glattpetersilie. Als Beilage eigenet sich sehr gut hausgemachte Pasta.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2024

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )