Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Lacrima di Morro D`Alba Rubico 2016

ART.NR.: 4026

Lacrima di Morro D`Alba Rubico 2016

Marotti Campi, Marken - 0,75l. Fl. Marotti Campi

(Preis 11,67 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,30 g/l
Restzucker: 0,50 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Kunststoffkorken
Land: Italien
Anbauregion: Marken
Rebsorte: Lacrima

Gambero Rosso 2018: 2 Gläser
Luca Maroni: 91 Punkte
Ronaldi "Toptipp" : 3 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Marotti Campi Località S. Amico, 14 60030 Morro d'Alba (AN)

Vinophile Informationen:
Der Lacrima di Morro d'Alba ist seit der Antike bekannt. Die erste historische Erwähnung im Jahre 1167 geht auf Kaiser Friedrich Barbarossa zurück, der während der Belagerung von Ancona Schutz in den Häusern von Morro d'Alba fand. Die Bewohner wurden gezwungen, den Kaiser und seine Soldaten mit Lebensmitteln zu versorgen, darunter war auch der berühmte Traubensaft von Morro d'Alba. Der Lacrima di Morra d'Alba ist ein äußerst charmanter Rotwein aus der sehr seltenen Rebsorte Lacrima, die nur in ein paar wenigen Gemeinden der Provinz Ancona kultiviert wird. Da der Wein lokal viele Freunde hat, ist er aufgrund dieser geringen Menge außerhalb des Erzeugungsgebiets kaum anzutreffen.

Weinbeschreibung:
Die 100% vollreifen Lacrima Trauben werden Mitte September von Hand gelesen und einer schonenden Verarbeitung ausschließlich in modernen Edelstahltanks unterzogen. Dabei werden etwa 10% der Trauben ohne Pressung mit den restlichen Trauben vergoren. So wird eine leichte Kohlensäure erzeugt, die dem Wein später mehr Frische und Lebendigkeit verleiht. Der Ausbau zieht sich über sechs Monate hin, bevor der Wein auf den Markt gebracht wird. Der Jahrgang 2016 wurde vom Gambero Rosso 2018 mit hervorragenden 2 Gläsern ausgezeichnet. Fließt der autochthone Tropfen aus der Flasche, erstrahlt er in intensivem Rubinrot mit violetten Reflexen. In der Nase erlebt man intensive Aromen von dunklen Beeren, von frischen Rosen, kandierten Veilchen und einer Spur Zimt sowie weiteren floralen Düften, die einen an Geranie und Myrte erinnern. Man denkt an einen Hefezopf der mit roten Früchten und Zimt serviert wird. Am Gaumen ist der anregende Lacrima di Morro d'Alba frisch und fruchtig, trocken, samtig und mit balsamischen Noten. Er präsentiert sich am Gaumen mit mittelschwerem Körper, einer gut integrierten, lebhaften Säure sowie sehr angenehmen Tanninen, die im gekonnten Zusammenspiel für viel Trinkspaß sorgen. Ein individueller Rotwein aus den Marken, der mit seinem Charme und Charakter eine besondere Stellung einnimmt, in der ohnehin bereits sehr vielfältigen Weinwelt Italiens.

Unsere Speisenempfehlung:
Zu diesem Lacrima di Morro d'Alba bereiten Sie einen leckeren Thunfischsalat. Sie besorgen sich ein Glas vom weißen Thunfisch, der der schmackhafteste ist und in bester Qualität im gut sortierten Delikatessenhandel zu finden ist. In den Salat kommen dann neben dem auch als Bonito bekannten Thunfisch Kidneybohnen, grüne und rote Paprika, Tomaten, Knoblauch, rote Zwiebeln, Maiskörner, Petersilie und Frühlingszwiebeln. Das Dressing bereiten Sie aus Olivenöl, Balsamicoessig, Salz, Pfeffer, Zucker, einem Teelöffel Senf und einem Schuss Tomatenketchup für die fruchtige Note, die bestens mit dem Wein harmoniert.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2022

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )