Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

· Montecappone (1 Artikel gefunden)

Das Weingut Montecappone wurde Ende der 1960er Jahre in Jesi, nahe der Stadt Ancona im mittelitalienischen Anbaugebiet Marken gegründet. Seit 1997 ist der Betrieb im Besitz der Familie Bomprezzi-Mirizzi. Sie bauten ihn aus, investierten in neue Maschinen und schafften ein Programm zur Rekultivierung der Weinberge. Heute besitzt die Familie 70 Hektar bester Rebfläche im DOC Gebiet Castelli di Jesi, dem bekanntesten Anbaugebiet für Verdicchio und produziert unter anderem exzellente, mineralische Verdicchio dei Castelli di Jesi Classico. Die Bomprezzi-Mirizzis interpretieren den Verdicchio auf eigene Weise, mit einem sehr frischen, rassigen, mineralischen und zitrusfruchtigen Stil. Diesen füllen Sie dann ganz unkonventionell in Schlegelflaschen, eine Hommage an den deutschen Riesling, der ebenfalls durch Säure und Mineralität charakterisiert ist. Neben dem Verdicchio werden die Sorten Sauvignon Blanc und Moscato für die Weißweine, als auch Sangiovese Grosso und Montepulciano für die Rotweine angebaut. Die Familie Bomprezzi-Mirizzi arbeitet mit äußerster Sorgfalt, modernster Technik und innovativen Verfahren. Der hochmoderne Keller erstreckt sich über drei Etagen, damit während des gesamten Vinifikationsprozesses keine Pumpen eingesetzt werden müssen. Die Gärung findet in der oberen Etage statt. Von dort wird jeder Wein ausschließlich durch Gravitation in die darunter liegenden Etagen befördert. Extrem niedrige Erträge, das Kühlen des Leseguts mit Trockeneis, Kryo-Mazeration sowie eine Gärung bei kontrollierter Temperatur, sind weitere wichtige Faktoren für die hohe Qualität der hier erzeugten Weine. Montecappone, ein familiengeführtes Weingut, das wie kein anderer Betrieb in den Marken, für Innovation, Umdenken, Neuanfang und absolute Spitzenqualitäten steht.