Das Weingut Montecappone wurde Ende der 1960er Jahre in Jesi, nahe der Stadt Ancona im mittelitalienischen Anbaugebiet Marken gegründet. Seit 1997 ist der Betrieb im Besitz der Familie Bomprezzi-Mirizzi. Sie bauten ihn aus, investierten in neue Maschinen und schafften ein Programm zur Rekultivierung der Weinberge. Heute besitzt die Familie 70 Hektar bester Rebfläche im DOC Gebiet Castelli di Jesi, dem bekanntesten Anbaugebiet für Verdicchio und produziert unter anderem exzellente, mineralische Verdicchio dei Castelli di Jesi Classico. Die Bomprezzi-Mirizzis interpretieren den Verdicchio auf eigene Weise, mit einem sehr frischen, rassigen, mineralischen und zitrusfruchtigen Stil. Diesen füllen Sie dann ganz unkonventionell in Schlegelflaschen, eine Hommage an den deutschen Riesling, der ebenfalls durch Säure und Mineralität charakterisiert ist. Neben dem Verdicchio werden die Sorten Sauvignon Blanc und Moscato für die Weißweine, als auch Sangiovese Grosso und Montepulciano für die Rotweine angebaut. Die Familie Bomprezzi-Mirizzi arbeitet mit äußerster Sorgfalt, modernster Technik und innovativen Verfahren. Der hochmoderne Keller erstreckt sich über drei Etagen, damit während des gesamten Vinifikationsprozesses keine Pumpen eingesetzt werden müssen. Die Gärung findet in der oberen Etage statt. Von dort wird jeder Wein ausschließlich durch Gravitation in die darunter liegenden Etagen befördert. Extrem niedrige Erträge, das Kühlen des Leseguts mit Trockeneis, Kryo-Mazeration sowie eine Gärung bei kontrollierter Temperatur, sind weitere wichtige Faktoren für die hohe Qualität der hier erzeugten Weine. Montecappone, ein familiengeführtes Weingut, das wie kein anderer Betrieb in den Marken, für Innovation, Umdenken, Neuanfang und absolute Spitzenqualitäten steht.
ART.NR.: 4034
Montecappone, Marken - 0,75l. Fl.
(Preis 21,27 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,40 g/l
Restzucker: 8,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Marken
Rebsorten: Verdicchio, Moscato, Sauvignon Blanc

Luca Maroni : 99 Punkte
            
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 
16,95 €

Beschreibung ...

Kellerei:
Montecappone S.A.R.L., Via Colle Olivo 2, 60035 Jesi (AN)

Vinophile Informationen:
Herausragende 99 Punkte für den Jahrgang 2020, vergeben durch Weinkritiker Luca Maroni und zugleich dessen Höchstnote, die der Tabano Bianco nun zum bereits siebten Mal in Folge kassiert hat. Luca Maroni schreibt dazu in seiner Expertise: "la densità e la viscosità della sua polposità estrattiva rende il profondersi del suo profumoso fiore, denso e uvoso manto. Con una vena di alcol potente che irrora di sole e di maturità compiuta il suo profilo olfattivo che sì stupisce per intensità e nitor di frutto. Un vino di rara, eccezionale concentrazione, rotonda morbidezza eppur in acidità vivissimo, equilibrato e complesso al palato sì come prima sì favoloso al naso. Un vino archetipico, capolavoro vito enologico delle Marche e del suo fautore uomo."

Weinbeschreibung:
Gianluca Mirizzi ist ein großer Fan deutscher Riesling Weine. Aus diesem Grund füllt er einen Teil seiner vielen verschiedenen Weißweine in Schlegelflaschen, eine kleine Hommage an die deutschen Vorbilder. Der fruchtige Tabano Bianco spielt dabei eine besondere Rolle im Sortiment des Gianluca Mirizzi, denn die ungewöhnliche Rebsorten Zusammensetzung macht diesen Wein zu einer wertvollen Trouvaille. Gianluca schreibt: "Aus dem Wunsch einen komplexen Weißwein zu produzieren, entstand der Tabano Bianco. Er ist intensiv in Aroma und Geschmack. Die heimische Verdicchio im Zusammenspiel mit aromatischem Moscato und dem beliebten Sauvignon Blanc. Hohe Weinbaukunst verbunden mit bester Kellertechnik, die den Tabano Bianco zu einem Weißwein von großer Gefälligkeit und Klasse werden lassen." Die köstliche Assemblage des Jahrgang 2020, die aus den drei genannten Rebsorten virtuos komponiert wurde, verbreitet ein unglaublich verführerisches Bukett. Darin entdeckt man vielfältige und verspielte Aromen von tropischen Früchten, vor allem Litschi und Ananas, Noten von gelbem Steinobst und aromatisch duftenden Birnen. Die üppige Frucht ist durchwoben von filigranen Blütendüften wie Holunder, Rosenknospen, Brennnessel und Geranien, nebst einer Spur Vanille. Die nasalen Eindrücke, die sich an den Papillen widerspiegeln sobald der herrliche Weißwein, eine geniale Verschmelzung von Kraft, Frische, Finesse, Schmelz und Eleganz, den Mundraum durchflutet. Man erfährt eine geschmackliche Explosion am Gaumen, die von nicht enden wollenden Empfindungen erfüllt ist, die von einer knackig, frischen Säure getragen, von einer feinen Restsüße untermalt und von einer mineralisch nervigen Nuance beseelt wird. Luca Maroni bringt es mit einem Satz auf den Punkt: "Ein archetypischer Wein und ein önologisches Meisterwerk!" Ein großartiges Genusserlebnis und ein authentischer Weißwein, den Sie auf keinen Fall verpassen dürfen.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Tabano Bianco passt perfekt zu hellem Fleisch, vor allem Geflügel, zur Bouillabaisse, verschiedenen weißen Fischfilets, zu frischem Schwertfisch und zu diversen Meeresfrüchten. Versuchen Sie zum Beispiel die leckere Kombination mit sautierten Medaillons vom Seeteufel, serviert mit einer cremigen Sauce, die durch Zugabe einer Messerspitze Mark der Bourbon-Vanille aromatisiert und mit ein paar Löffeln Creme-Double sowie einem Schuss des Tabano Bianco angereichert wurde. Als Beilage reichen Sie frischen weißen, sowie grünen Spargel und neue Kartoffeln oder hausgemachte Bandnudeln.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 8 bis 10°C, jetzt bis 2026

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
anstatt: 16,95 €
15,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !