Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

· Tenuta Bellafonte (2 Artikel gefunden)

Die Tenuta Bellafonte, im Besitz des deutschstämmigen Peter Heilbron, befindet sich im Herzen des unberührtesten Teils Umbriens, nicht weit von Bevagna entfernt in der Nähe des wunderschönen Dorfes Torre del Colle. Von dort hat man eine atemberaubende Aussicht auf unzählige Hügel, die mit Wäldern, mit Weinbergen und Olivenbäumen mit gekräuselten silbernen Kronen abwechslungsreich bewachsen sind. Die meist sonnendurchfluteten Weinberge der Tenuta Bellafonte liegen auf einer Höhe zwischen 260 und 320 Metern über dem Meeresspiegel. Die Reben wachsen auf sehr kräftigen und felsigen, teils typisch tonhaltigen, teils mergelig und sandigen Böden. Rund 11 Hektar Rebfläche mit vielen alten Rebstöcken und neueren Anpflanzungen, vermitteln einen genauen Eindruck von der überschaubaren Größe der Produktion. Die Gärung der Weine erfolgt ausschließlich durch natürliche eigene Hefen und keiner der Weine wird filtriert. Der Rest des insgesamt 30 Hektar großen Grundstücks besteht aus Wäldern, einem kleinen Obstgarten und 2.500 Olivenbäumen mit lokalen Sorten: "Frantoio", "Leccino" und vor allem "Moraiolo", aus denen Bellafonte hervorragende Olivenöle produzieren. Das Weingut wurde so konzipiert, dass es eine vollständige Energiebilanz und eine sehr geringe Umweltbelastung aufweist, mit Photovoltaik Modulen und einem Biomassekessel der auch die Ernterückstände nutzt. Der komplett unterirdisch gelegene Bau der Kellerei wurde von einem Stahl- und Steinkonstrukt überdacht, der sich an die Felsen anlehnt. Der Keller profitiert über unterirdische Rohre von einem fortdauernden Luftstrom von außen, der auf natürliche Weise für eine gleichmäßige Temperatur und eine konstante Luftfeuchtigkeit sorgt. Zur Reifung, Verfeinerung und Lagerung der Weine werden ausschließlich große Eichenfässer benutzt.