James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Verdicchio Castelli di Jesi Le Vele 2016

ART.NR.: 4042

Verdicchio Castelli di Jesi Le Vele 2016

Moncaro, Marken - 0,75l. Fl. Moncaro

(Preis 7,53 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 12,5 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Stelvin-Drehverschluss
Land: Italien
Anbauregion: Marken
Rebsorte: Verdicchio

Luca Maroni: 92 Punkte
Ronaldi Bewertung: 2 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Terre Cortesi Moncaro Soc.Coop. Agricola, Contrada Piandole 7, 60036 Montecarotto AN

Vinophile Informationen:
Die Sorte Verdicchio wurde bereits vor etwa 2000 Jahren von den Römern kultiviert. Es gibt jedoch auch Hinweise, dass schon 700 Jahre vor Christus die Etrusker mit dem Anbau dieser weißen Traube vertraut waren. Moncaro besitzt etwa 450 Hektar Land, welches mit dieser Rebsorte bepflanzt ist und aus alten Aufzeichnungen des Weingutes geht hervor, dass die vorhandenen Verdicchio Bestände, beginnend im Jahr 1969 angelegt und stetig erweitert wurden. Neben einigen anderen Rebsorten, die Moncaro in den Weinbergen pflegt, ist Verdicchio mit großem Abstand die wichtigste Varietät und bildet eindeutig die Kernkompetenz des genossenschaftlichen Betriebes.

Weinbeschreibung:
Der Le Vele ist zu 100% aus der lokalen Sorte Verdicchio hergestellt. Nach der selektiven Lese werden die Trauben bereits im Weinberg vor Sauerstoffeinwirkung geschützt und mit flüssigem Stickstoff belegt. Das vermindert die Gefahr der Oxidation und bewahrt wichtige Fruchtaromen. Nach Ankunft in der Kellerei werden die Früchte schonend gepresst und der Most wird fortan rein durch Schwerkraft, also ohne den Einsatz von Pumpen bewegt und unter Verwendung von Reinzuchthefen bei kontrolliert kühlen Temperaturen vergoren. Die Arbeit mit Reinzuchthefen hat den Vorteil, dass der Kellermeister einen geeigneten Hefestamm auswählen kann, sodass Beginn und Verlauf der Gärung besser zu steuern sind. Nach der Gärung folgt eine kurze Lagerung im Stahltank, bevor der Wein unter Schutzatmosphäre abgefüllt wird und dann in den Verkauf kommt. Der Le Vele präsentiert sich dem Auge in hellem Strohgelb mit brillanten und grünlichen Reflexen. Sein Bouquet ist zu Beginn geprägt durch Aromen weißer Pfirsiche dicht gefolgt von Eindrücken frischer Zitrusfrüchte und knackiger Äpfel, welche begleitet werden von dezenten Bittermandeldüften. Ein klassisches Bouquet wie man es von einem sehr guten Verdicchio dei Castelli di Jesi kennt, was auch für den unverkennbaren Wiedererkennungswert der Traube spricht. Die animierende Aromenflut und das ansprechende überaus schöne Zusammenspiel der aromatischen Düfte fasziniert die Wahrnehmung. Am Gaumen ist der lebendige Weißwein trocken, geradlinig und voll auf Frische akzentuiert. Der Alkohol ist perfekt sowohl im dezenten Gehalt als auch in der Einbindung. Er prägt den Charakter des Le Vele und harmoniert mit der rassigen Säure sowie der schmackhaften Frucht. Ein herrlicher Sommerwein erwartet Sie, der Ihnen unbeschwerten Genuss und großen Trinkspaß bringt.

Unsere Speisenempfehlung:
Dieser besondere und sehr preiswerte Verdicchio dei Castelli di Jesi lässt sich bestens mit Anti Pasti Misti, Schalentieren, Muscheln und anderen Meeresfrüchten kombinieren. Bereiten Sie aus den Früchten des Meeres zum Beispiel einen leckeren Salat. Vermeiden Sie es bei der Zubereitung mit fetthaltigen oder gehaltvollen Saucen zu arbeiten, denn der junge Le Vele mag es lieber leicht und beschwingt. Der Wein macht sich auch hervorragend zu einfachen Fischgerichten aus der Pfanne oder vom Grill.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 4 bis 6°C, jetzt bis 2020

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )