James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Lambrusco Grasparossa Bocciolo 2016

ART.NR.: 4596

Lambrusco Grasparossa Bocciolo 2016

Medici Ermete, Emilia Romagna - 0,75l. Fl. Medici Ermete

(Preis 7,93 € je Liter)

Rotwein, lieblich
Alkoholgehalt: 7,5 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Presskorken
Land: Italien
Anbauregion: Emilia Romagna
Rebsorte: Lambrusco Grasparossa

Ronaldi Bewertung: 2 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Medici Ermete & Figli srl, Via Isacco Newton 13a, 42124 Gaida di Reggio Emilia

Vinophile Informationen:
In den Gebieten Reggio Emilia, Modena, Parma, Bologna, zwischen den Läufen der Flüsse Reno, Mantua und Po, stößt man unweigerlich auf eine der vielen Käsereien der DOP Parmigiano-Reggiano, die sich entlang der Straßen befinden und bei denen man das berühmte Produkt kaufen kann. Der Parmigiano-Reggiano ist einer der ältesten Käse Italiens und wird noch heute, wie vor acht Jahrhunderten, mit den gleichen Zutaten, der gleichen Verarbeitungsmethode und handwerklichen Sorgfalt zubereitet. Es ist ein rein natürlicher Käse und einer der wenigen Käse, die eine so lange Reifezeit ertragen. Die Reifung dauert mindestens 12 Monate, vor allem jedoch nach einer Lagerungszeit um die 24 Monate, ist er besonders schmackhaft.

Weinbeschreibung:
Medici Ermete betriebt in den Hügeln der Emilia Romagna, die sich Dank ihres Mikroklimas und der Eigenschaften des lehmigen Bodens besonders für den Weinbau eignen, zwei ihrer besten Kellereien: die Tenuta Rampata und die Tenuta Quercioli. Im Schatten von Burgen und alten Dörfern, wachsen die Weinstöcke der DOC Reggiano und Colli di Scandiano sowie Canossa. Die Weinkeller der Tenuta Rampata befinden sich in Gaida an der Via Emilia, wenige Kilometer von den Weingärten entfernt. Hier wird der Grasparossa "Bocciolo" traditionell nach der "Fermentazione Naturale" hergestellt, eine natürliche Art der Gärung, bei der Kohlensäure entsteht. Bei einfachen Produkten wird die Kohlensäure nachträglich in den Lambrusco gebracht. Dieser Lambrusco wird aus der spät reifenden Traube mit dem wohlklingenden Namen "Lambrusco Grasparossa dei Colli di Scandiano e di Canossa" erzeugt und trägt auf dem Frontetikett die Bezeichnung "„Bocciolo", was mit dem Wort "Knospe" zu übersetzen ist. Der Jahrgang 2016 wurde mit 67 Gramm Restzucker und lediglich 7,5% Alkohol abgefüllt. Sein intensiv, expressiver Duft ist mit prallen Aromen von dunklen Beeren, vollreifen Schwarzkirschen und Mandeln angereichert. Florale und süßliche Noten von roten und violetten Blüten sowie Süßholz kommen hinzu. Am Gaumen und auf der Zunge explodiert der junge "Bocciolo" mit satter, süßlich, herbsaurer Frucht und die Geschmacksknospen werden im Sturm erobert. Unter Mithilfe der natürlichen und erfrischenden Kohlensäure, wird das volle Aroma dieses Lambrusco in alle Ecken der Mundhöhle gedrückt, um dort für geschmacklichen Eindruck und unbeschwerte Trinkfreude zu sorgen. Restzucker und Säure stehen in perfekter Balance und machen diesen Lambrusco Dolce zu einem erfrischenden Spaßgetränke für warme Sommertage.

Unsere Speisenempfehlung:
Der "Bocciolo" ist der ideale Begleiter sommerlicher Grillpartys, er passt sehr gut zu vielen Steakvarianten und zu deftigen Würstchen, die Sie mit fruchtigsüßen Grillsaucen servieren können. Der leckere Frizzante kann es, durch den ihm verbliebenen Restzuckergehalt, sogar mit scharf gewürzten Speisen aufnehmen und sorgt dafür, eine durch Chili und Pfeffer "angefeuerte Zunge", schnell zu beruhigen und einen besänftigenden, kühlenden Ausgleich zu schaffen.

Optimaler Genuss: sehr gut gekühlt und sofort

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )