Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Vecciano Toscana Rosso 2014

Artikel 0 VON 12
ART.NR.: 4973

Vecciano Toscana Rosso 2014

Barbanera, Toskana - 0,75l. Fl. Barbanera

(Preis 13,27 € je Liter)

Rotwein, vollmundig und saftig
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,60 g/l
Restzucker: 14,50 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorten: Sangiovese, Merlot, Cabernet Sauvignon

Luca Maroni : 99 Punkte
            
Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Barbanera SRL, Via del Palazzone 4, 53040 Fraz. Piazze – Cetona (SI)

Vinophile Informationen:
Luca Maroni, der den Vecciano regelmäßig verkostet und ihn seit Jahren zu den besten toskanischen Rotweinen zählt, adelte den Jahrgang 2014, wie bereits den Vorgänger aus dem Jahr 2013, mit der Höchstnote und vergibt die begehrten 99 Punkte. In seiner Beschreibung, bzw. in seiner Verkostungsnotiz schreibt Luca Maroni unter anderem: "Quindi il valor massimo assoluto del suo vino archetipico: il Vecciano 2014. Rari i vini al mondo della sua detonante potenza di frutto violastro. Una porosità, una novità, una rotondità e un'integrità d'aroma che la sua mora bluastra che di spezie lignee sì fulgida riluce, ai sensi risalta e si dona con turgore, vividità, suadenza assolute. Chapeau al miglior bicchiere di Toscana dell'anno".

Weinbeschreibung:
2008 wurden die Weingärten der Familie Barbanera durch den Ankauf von Anbauflächen und ausgesuchten Lagen weiter ausgebaut, dies vor dem Hintergrund und der Idee das neue Weingut Vecciano zu schaffen. Die Rebsorten die gepflanzt wurden sind Sangiovese, Cabernet Sauvignon und Merlot. Diese Weinberge befinden sich zum größten Teil innerhalb der Grenzen der Chianti DOCG. Der national und international erfolgreiche Hauptwein dieses Projektes ist der Vecciano. Der Vecciano ist ein Sangiovese, der durch kleine Mengen Merlot und Cabernet Sauvignon ergänzt wird. Die Böden auf denen die Reben stehen, setzen sich hauptsächlich aus kalkhaltigem Ton zusammen. Alle Weinberge werden, beginnend beim Schneiden im Winter, über die Ausdünnung im Sommer, bis hin zur Ernte im Herbst, von fachkundigen Händen lokalstämmiger Mitarbeiter durchgeführt. Die Lese erfolgt manuell und nur beste, gesunde Trauben erreichen die Kellerei, in der dann eine schonende Weiterverarbeitung stattfindet. Der Jahrgang 2014 fließt in sattem Granatrot mit lilafarbenen Reflexen aus der Flasche ins Glas. Aus diesem steigt sogleich ein betörender Duft, der von praller Beerenfrucht angeführt wird, die frisch, leicht süßlich und unglaublich fruchtig daher kommt. Daneben entdeckt man Eindrücke von kandierten Veilchen und heller Schokolade. Saftig, lebendig, vollmundig und superlecker erobert der Vecciano Rosso dann die Geschmacksorgane, lässt sich im gesamten Mundraum nieder und sorgt für ein genüssliches Erlebnis. Ein großartiger Rotwein ohne Ecken und Kanten, eine echte Fruchtbombe und ein "Must have" für Liebhaber von nicht ganz trockenen Gewächsen, mit einer Spur Restzucker ausgestattet, der für Trinkfluss sorgt und einen fruchtigsüßen Abgang beschert. Ein toskanischer Rosso der gute Laune verbreitet, der Sie und ihre Gäste begeistern wird.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Vecciano Rosso ist ein idealer Begleiter zu dunklen Fleischgerichten, die aus Rindfleisch, Wild oder Lamm zubereitet wurden. Er passt zudem zu kurz gebratenen Steaks als auch zu einfacheren Gerichten wie Eintöpfen und Aufläufen, die nicht nur für Fleischesser gekocht werden, sondern auch mit geeigneten Zutaten bereitet werden können, die für Vegetarier geeignet sind. Selbst ohne begleitende Speisen wird dieser toskanische Wein großen Spaß verbreiten, wenn er als genussbringendes Getränk unter den Gästen Ihrer Party oder Ihrer Familienfeier herumgereicht wird.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2022

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )