Das Weingut der Familie Alessandro wird heute mit Hingabe und Tatkraft von den drei Brüdern Rosolino, Antonino und Natale geführt. Unterstützt von ihren Kindern Anna, Benedetto und Benedetto, haben sie ein Produktionsmodell entwickelt, bei dem die Arbeit im Weinberg und ein innovativer Weinbau im Vordergrund stehen. Sie haben vollmundige Weine von außerordentlicher Struktur ins Leben gerufen, die weich, elegant und ausgewogen sind. Weine, die ihren Ursprung in den heimischen Reben haben und in der Leidenschaft derer, die das Land bearbeiten. In einem Gebiet, dem ein mildes aber nicht zu trockenes Klima zugutekommt, das 400 Meter über dem Meeresspiegel liegt, erstrecken sich die Weinberge über 35 Hektar, von insgesamt 50 Hektar Land. Dazu kommen 2 Hektar mit Olivenbäumen für die Öl Produktion. Der fruchtbare ton- und kalkhaltige Boden ermöglicht der Familie Alessandro den Anbau autochthoner Trauben wie Nero d’Avola, Catarratto, Grillo und Inzolia, sowie die Kultivierung internationaler Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Syrah, Viogner und Sauvignon Blanc. Alle Arbeitsschritte im Weinberg folgen den Prinzipien des ökologischen Landbaus und werden von Hand durchgeführt. Dabei werden sanfte und zugleich effektive Maßnahmen angewendet, Rosen, als natürliches Frühwarnsystem für Schädlingsbefall, Gründünger, um die Fruchtbarkeit des Bodens zu steigern und ihn vor Erosionen zu schützen, sowie Mittel zur Erhaltung der Biodiversität, wie das Anpflanzen von Hecken und Sträuchern in der Nähe der Reben, was die Ansiedlung wichtiger, Parasiten bekämpfender Organismen, ermöglicht. Die Tradition, lange Erfahrung und umfangreiche Kenntnisse von Land und Weinbergen, sind bei Alessandro di Camporeale grundlegende Voraussetzungen zur Sicherung der Unternehmenswerte und zur Erzeugung von Qualitätsprodukten.
ART.NR.: 4533
Alessandro Camporeale, Sizilien - 0,75l. Fl.
(Preis 18,33 € je Liter)

Weißwein, trocken
Anbau: biologisch, ÖKO-Kontrollnummer: IT-BIO-004
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,63 g/l
Restzucker: 0,80 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Sizilien
Rebsorte: Grillo

                                            
Gambero Rosso 2021: 2 rote Gläser
Ronaldi Bewertung: 5 Sterne 

Gambero Rosso: 2 rote Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
ALESSANDRO DI CAMPOREALE, Contrada Mandranova, 90043 Camporeale (PA)

Vinophile Informationen:
Die Rebsortenkunde vermutet, dass die indigene Grillo, die zu den wichtigsten Weißwein Rebsorten Siziliens gehört, eine Kreuzung der Sorten Moscato di Alessandria und Cataratto Bianco ist und ursprünglich aus der süditalienischen Region Apulien stammt. Sehr wahrscheinlich geschah diese Umsiedelung in der Zeit, als die Reblausplage ausklang, das war zum Ende des 19. Jahrhunderts. Die auch unter dem Synonym Riddu bekannte weiße Traube, wird in fast allen Regionen Siziliens angebaut, wo sie meist als Verschnittpartner dient und in weißen Cuvées verarbeitet wird. Dies gilt auch für den berühmten Dessertwein aus Marsala.

Weinbeschreibung:
Aus der Rebsorte Grillo, die von der Familie Alessandro in den Weinbergen in Mandranova angebaut wird, entsteht ein Weißwein von außerordentlicher Frische und Ausgeglichenheit, eine gekonnte Interpretation einer der berühmtesten weißen Rebsorten Siziliens. Ein Weißwein von großer Frische und von sehr aromatischer Art, da sich die Rebstöcke wunderbar an den Boden und die klimatischen Bedingungen der Contrada Mandranova angepasst hat. Der Grillo aus dem Jahrgang 2019 funkelt strohgelb mit hellgrünen Reflexen. In der nasalen Wahrnehmung bezaubert der Wein mit überwältigenden, eindrucksvollen, sehr frischen Noten von Grapefruit und Orangen sowie einigen Exoten wie Papaya, Mango und Passionsfrucht, die durch zarte Aromen von weißem Pfirsich und jungen Holunderblüten ausbalanciert werden. Ein wunderschönes Bukett, das einen zum minutenlangen Verweilen auffordert. Der stark mineralische Grillo offenbart an den Papillen einen fast salzigen Antritt, entwickelt dabei einen kraftvollen Geschmack, der die Eindrücke des Buketts in herrlicher Bandbreite abbildet. Eine sehr schöne Säurestruktur untermalt die Frucht, geleitet den Wein, der eine anregende Textur besitzt, zu einem langen und ausgewogenen, dezent süßen Abgang. Eine köstliche Vorstellung und ein Weißwein mit authentischer Persönlichkeit, den selbst zu entdecken, sich auf jeden Fall lohnt.

Unsere Speisenempfehlung:
Holen Sie Ihren Wok aus dem Schrank und bereiten eine asiatische Gemüsepfanne. Frische Sojasprossen, Frühlingszwiebeln, Bambuskeime, Mu-Err-Pilze, Zitronengras, Glasnudeln und saftiges Geflügelfleisch als Grundlage, bieten in Kombination mit diesem Grillo eine geschmackliche Wonne. Für weitere Zutaten sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt und es kann auch scharf gewürzt werden, denn die säurereduzierte Vinifikation dieses sizilianischen Weißweins, wird perfekt mit der Schärfe zurechtkommen.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2025

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
13,75 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 6000
Alessandro Camporeale, Sizilien - 0,75l. Fl.
(Preis 23,93 € je Liter)

Weißwein, trocken
Anbau: biologisch, ÖKO-Kontrollnummer: IT-BIO-004
Alkoholgehalt: 12,0 %vol.
Gesamtsäure: 7,33 g/l
Restzucker: 0,30 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Sizilien
Rebsorte: Catarratto

                                    
Gambero Rosso 2021: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
ALESSANDRO DI CAMPOREALE, Contrada Mandranova, 90043 Camporeale (PA)

Vinophile Informationen:
Im Jahr 2000 erbaut, ist der Weinkeller der Familie Alessandro mit automatisierten Kontrollsystemen für Temperatur und Luftfeuchtigkeit ausgestattet. Hier herrschen die idealen Bedingungen für die Veredelung und Reifung der Weine. Für den Syrah werden Tonneaux aus französischem Eichenholz verwendet. Hier wird der Wein ungefähr 12 Monate ausgebaut und ruht dann mindestens ein Jahr in der Flasche bei einer konstanten Temperatur von 18°C. Der Sauvignon Blanc, der Catarratto, der Grillo und der Nero d’Avola werden hingegen sechs Monate in Stahltanks ausgebaut bevor sie einige weitere Monate in den Flaschen verfeinert werden.

Weinbeschreibung:
Die indigene Catarratto ist die wichtigste Weißweinsorte Siziliens. Weit mehr als 60.000 Hektar sind mit dieser Rebsorte bepflanzt und zusammen mit den Beständen auf dem Festland ist Catarratto, nach dem Trebbiano, die am zweithäufigsten kultivierte Weiße Sorte Italiens. Die Rebsortenkunde sprach zunächst von zwei Varianten, der Catarratto Bianco Commune und der Catarratto Bianco Extra Lucido, die man für eigenständige Varietäten hielt, was inzwischen widerlegt wurde. Catarratto ist eine spät reifende Sorte, ist sehr ertragsreich und verwandt mit der weißen Garganega Traube. Hier haben wir es mit den ältesten Weinbergen des Anwesens der Familie Alessandro zu tun, die darüber hinaus auch Bio-zertifiziert sind. Diese befinden sich an den Füßen der Hügel die über der Mandranova-Ebene thronen und aus denen der Catarratto sein volles Potential, in einer seiner höchsten Ausdrucksformen, offenbart. Der edle Weißwein aus dem Jahrgang 2018 schimmert in strohgelber Farbe von mittlerer Intensität. In der Nase ist der Vigna di Mandranova Cataratto fruchtig und zartblumig, mit frischen Aromen von Zitrusfrüchten, grüner Sternenfrucht und zarter Wildkräuter, was von feinmineralischen Noten wunderschön untermalt wird. Am Gaumen und auf der Zunge präsentiert sich der anregende Sizilianer klar, straff, frisch und lang, mit einer sehr guten Struktur und hervorragender Persistenz. Es ist großartig diesen trockenen Bianco zu erleben, der ohne Schnörkel und ohne Verspieltheit, mit toller Säure und dezentem Grip, eine punktgenaue Landung an den Geschmacksorganen hinlegt. Ein Weißwein, der mit seiner Klarheit, Präzision, moderatem Alkohol und reduzierten Art unglaublich viel Spaß macht. Diese äußerst gelungene, sehr köstliche Gesamtvorstellung war es dem Gambero Rosso 2021 wert, seine begehrte Höchstnote zu ziehen. Wir ziehen den Hut vor diesem tollen sizilianischen Weißwein und legen Ihnen diese authentische Entdeckung, wärmstens, jedoch auch gut gekühlt, ans Herz.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Catarratto Vigna di Mandranova ist ideal für den alltäglichen Konsum geeignet, wir empfehlen ihn als köstlichen Protagonisten für sommerliche Mittag- und Abendessen mit der Familie oder in Gesellschaft von Freunden. Er passt ausgezeichnet zu leicht geräuchertem Fisch, Krustentieren, Sardinen, Muscheln und leichten Vorspeisen, auch zu überbackenen ersten Gängen. Sehr gut auch zu Thunfischsalat, Auberginenröllchen und gefüllten Miesmuscheln. Der Wein sollte in Gläsern mit mittelweitem und mittelhohem Kelch serviert und kann direkt vor dem Servieren entkorkt werden.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2026

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
17,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4531
Alessandro Camporeale, Sizilien - 0,75l. Fl.
(Preis 13,00 € je Liter)

Rotwein, trocken
Anbau: biologisch, ÖKO-Kontrollnummer: IT-BIO-004
Alkoholgehalt: 14,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,55 g/l
Restzucker: 0,50 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Sizilien
Rebsorte: Nero d`Avola

Gambero Rosso 2020: 2 Gläser
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Gambero Rosso: 2 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
ALESSANDRO DI CAMPOREALE, Contrada Mandranova, 90043 Camporeale (PA)

Vinophile Informationen:
Camporeale ist ein Dorf in einer ländlichen Gegend Siziliens, die zur Provinz Palermo gehört. Die Ortschaft liegt im Belìce-Tal zwischen Hügeln, die bis zu 600 Meter erreichen. Die Hügelkette schützt die fruchtbare Mandranova Ebene vor kalten Nordwinden. Die Landschaft bietet ein Schauspiel der sizilianischen Natur, ein Panorama in dem die Weinreben bis zum Horizont reichen. Der Mensch treibt hier mit Leidenschaft und Sorgfalt seit Zeiten die Landwirtschaft voran. Die landwirtschaftlichen Erzeugnisse dieser Region sind als Spitzenprodukte weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Die Hauptbranchen sind die Weizen-, Oliven- und natürlich die Weinerzeugung.

Weinbeschreibung:
Im Jahr 2000 wurde der Weinkeller gebaut, mit automatisierten Kontrollsystemen für Temperatur und Luftfeuchtigkeit ausgestattet, die die idealen Bedingungen für die Veredelung und Reifung der Weine schaffen. Hier stellen Natale und Benedetto Alessandro den Wein her, der ausschließlich aus den Trauben des Familienanwesens bereitet wird. Dabei interpretieren sie die sizilianische Weintradition mittels moderner Technologien und stärken die organoleptischen Charakteristika der Trauben. Auf diese Weise entstehen Weine von großem Wert, die Ausdruck einer außergewöhnlichen Region sind. Der rote 2018 Donnatà wird unter biologischen Richtlinien und zu 100% aus der wichtigsten sizilianischen Traubensorte hergestellt. Ein tiefes Rubinrot, mit lebhaften und leuchtenden Reflexen, strahlt aus dem Weinglas. Dieser Nero d´Avola ist ein aromatischer und vielschichtiger Rotwein, mit duftenden und einladenden Anklängen von reifen Pflaumen, Himbeeren, Maulbeeren, Kirschen, kandierten Veilchen, mediterranen Sträuchern, Muskatnuss und Schokolade. Am Gaumen ist der 2018 Donnatà intensiv, kraftvoll und gut strukturiert. Er ist sowohl weich als auch pulsierend und tut dies mit ausgewogenem, dichtem Körper. Langanhaltend im Abgang und sehr angenehm zu trinken. Eine auffallende und komplexe Persönlichkeit, die wunderbar in Balance gebracht wurde. Sie bekommen viel Genuss für einen relativ kleinen Betrag.

Unsere Speisenempfehlung:
Bereiten Sie sich zu diesem Rotwein, eine gebratene Barbarie Entenbrust. Dazu Bratensaft, der mit Balsamico und Orangensaft verfeinert wurde. Als Beilage gibt es in Rotwein gegarte Schalotte, sowie Couscous mit Nüssen, Rosinen und frischer Minze. Oder bereiten Sie einen heißen Strudel, gefüllt mit einem Ragout aus der Thüringer Blutwurst, schwarzen Oliven, Sellerie, geräucherten Schinkenwürfeln, Lauchzwiebeln und gehackter Petersilie. Dazu eine Sauce, gekocht mit dunkler Schokolade und Rotwein. Als Beilage dient ein Kartoffel- Maronenpüree und als Highlight ein Pesto aus getrockneten Früchten.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2026

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
9,75 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !