Seit dem Jahre 1860 erzeugt das Weingut Cantine Rallo Qualitätsweine, die auf den Tafeln der adeligen Familien Italiens, beginnend mit dem Haus von Savoy, genossen und in den wichtigsten oenologischen Wettbewerben ausgezeichnet wurden. Der damalige Gründer Diego Rallo begann seine geschäftlichen Aktivitäten mit der Produktion von Marsala. Um 1990 herum ging die Führung des Unternehmens an die Familie Vesco und damit kam der Entschluss, elegante und aromatische Tafelweine in handwerklicher Produktion, unter Einhaltung höchster biologischer Standards zu erzeugen. Der Hauptsitz der Cantine Rallo befindet sich in Marsala, in einem prächtigen Bau aus dem 19. Jahrhundert. Das historische und repräsentative Gebäude liegt direkt am Mittelmeer, an der westlichen Küste Siziliens, mit Blick auf die ägadischen Inseln. Die Bauart entspricht dem Architekturstil des traditionellen "baglio trapanese", eine Gebäude Anordnung mit zwei Produktionshallen um einen großen vierseitigen Hof. Der Baglio der Cantine Rallo ist die Synthese von Tradition und Innovation: neben den Fässern, Zeugnis der Antike und unersetzbare Technik in der Verfeinerung des Weines, befinden sich die modernsten Anlagen zur Produktion des Weines sowie eine schnelle und wandlungsfähige Abfüllanlage. Andrea Vesco führt heute das Weingut mit Fachwissen und Engagement und kümmert sich persönlich und sorgfältig, mit der professionellen Unterstützung von mehr als 20 Mitarbeitern, um alle Produktionsstufen, vom Anbau der Reben, bis hin zur Abfüllung des Weines. Die verwendeten Techniken stehen im gegenseitigen Einklang mit der Natur. Die Weine der Azienda Agricola Rallo stammen aus biologischem Anbau und zählen zu den besten Zeugnissen typischer Produkte aus dem westlichen Sizilien.
ART.NR.: 6005
Cantine Rallo, Sizilien - 0,75l. Fl.
(Preis 13,27 € je Liter)

Weißwein, trocken
Anbau: biologisch, ÖKO-Kontrollnummer: IT-BIO-007
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,95 g/l
Restzucker: 3,96 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Sizilien
Rebsorte: Zibibbo

                                    
Gambero Rosso 2021: 3 Gläser
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
CANTINE RALLO S.p.A. Societa Agricola, Via V. Florio 2, 91025 MARSALA (TP)

Vinophile Informationen:
Muskat d´Alexandrie ist der eigentliche Name der Rebsorte, die auf Sizilien als Zibibbo bekannt und beliebt ist, besonders in ihrer köstlichen Variante als Dessertwein. Die weiße Traube ist eine Kreuzung aus Muscat blanc und Axina, einer alten sardischen Sorte. Es wird daher vermutet, dass die Muskat d´Alexandrie ihren Ursprung auf der Insel Sardinien hat. Die aromatische Rebsorte, die aus der großen Familie der Muskateller stammt, ist im Mittelmeerraum stark verbreitet. Weltweit sind rund 30.000 Hektar mit Muskat d´Alexandrie bestockt.

Weinbeschreibung:
Der von der Cantina Rallo trocken ausgebaute Weißwein Al Qasar, ein arabisches Wort, das Festung, Burg oder Hauptstraße bedeutet, besteht zu einhundert Prozent aus der Rebsorte Zibibbo. Die Wahl des arabischen Namens Al Qasar hat den Hintergrund, dass die aromatische Traube Zibibbo ursprünglich von den Arabern nach Sizilien gebracht und kultiviert wurde. Dort wird sie auch heute noch sehr geschätzt und vor allem in ihrer süßen Variante, dem berühmten Dessertwein aus Marsala, von vielen Menschen geliebt. Nahe der Stadt Alcamo, an der Grenze zu Monreale, befindet sich der größte Teil der Weinberge: 68 Hektar Weinberge, umgeben von 10 Hektar Wäldern, 7 Hektar Olivenhainen und 12 Hektar Weizen- und Ackerland. Patti Piccolo, so heißt dort die Parzelle, aus der die Zibibbo Trauben stammen. Dort findet man ein mediterranes Ökosystem, das dank des nachhaltigen, ökologischen Ansatzes zur Bewirtschaftung des Landes, ein besonderes Gleichgewicht bewahrt hat. In den fruchtbaren und sandigen Böden werden seit über 300 Jahren Weinreben angebaut. Je nach Reifegrad werden die Trauben Anfang September gelesen und einer sanften Verarbeitung unterzogen. Der Ausbau des zart strohgelben Zibibbo Al Qasar dauert mehrere Monate. Der Jahrgang 2019 verfügt über einen exotischen Duft, ist reich und angenehm. Die klassischen floralen Noten, in denen die Orangenblüte vorherrscht, werden von deutlichen Noten von Holunder, weißen Johannisbeeren, Limette, Birne und Myrte begleitet. Der Geschmack des Al Qasar ist ausgewogen, voll und anhaltend. Viel Frucht prägt den köstlichen Weißwein, der einen ausgesprochen eleganten Abgang hinterlässt und ein besonderes Genusserlebnis verspricht.

Unsere Speisenempfehlung:
Zu diesem biozertifizierten sizilianischen Wein passt sehr gut eine scharfe Kürbissuppe. Verwenden Sie einen Hokaido-Kürbis, den Sie komplett mit der Schale verarbeiten können, dann etwas gelbe Currypaste, Sesamöl, Knoblauch, eine Karotte, Orangensaft und Kokosmilch. Die Zutaten kochen und anschließend fein pürieren. Mit Fleur de Sel, schwarzem Pfeffer, Curry und Chili abschmecken. Als Einlage braten Sie ein paar Black-Tiger-Riesengarnelen und geben Schlagsahne mit frisch geschnittenem Dill obenauf.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2023

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
9,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !