James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Mandrarossa Merlot Rupenera 2014

ART.NR.: 4828

Mandrarossa Merlot Rupenera 2014

Settesoli, Sizilien - 0,75l. Fl. Settesoli

(Preis 7,27 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Land: Italien
Anbauregion: Sizilien
Rebsorte: Merlot

Ronaldi Bewertung: 2 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Cantine Settesoli s.c.a. Strada Statale 115, 92013 Menfi

Vinophile Informationen:
Die Merlot Trauben für die Produktion des roten "Rupenera" wachsen auf der Insel Sizilien an Hängen, die die charakteristische schwarze Farbe sowie den Nährstoffreichtum von Böden vulkanischen Ursprungs in sich tragen. Von diesen einzigartigen Böden beziehen die Rebstöcke die intensiven Aromen, die unter anderem den herzhaften Geschmack der Weine verantworten und die die Wärme speichern, die später ebenfalls wundervoll in den Weinen zu spüren ist.

Weinbeschreibung:
Der Merlot gehört ohne Zweifel zu den bekanntesten und beliebtesten Rebsorten weltweit. Dieser Vertreter seiner Varietät aus der Linie Mandrarossa ist eine herrlich unkomplizierte Interpretation, wie ihn vor allem die Winzer Sizilien hervorzubringen vermögen. Er ist von einem rubinem Kleid umhüllt und offenbart einen violett-brillanten Schimmer, wie ihn meist nur sehr junge Rotweine verbreiten. In der Nase ist der "Rupenera" intensiv und anhaltend mit Noten von reifen Pflaumen, etwas Quittenmarmelade und einem Hauch mediterraner Vegetation, die einem Ginster und Rosmarin vor das innere Auge treten lässt. Brombeeren, Maulbeeren und schwarze Johannisbeeren bilden am Gaumen den fruchtigen Kern dieses Merlot aus dem Jahrgang 2014. Daneben finden sich animierende Aromen von würzigem Ingwer, süßer Lakritze und herben Blutorangen. Der Wein wirkt elegant, ist weich und auf seine Weise fein und sehr schmackhaft. Ein langes Finale besiegelt einen stimmigen Rotwein, der aufgrund seiner sehr gefälligen Art viel Freunde finden dürfte und sich so auch einen Stammplatz in unserem Sortiment erobern könnte.

Unsere Speisenempfehlung:
Das Weingut selbst schreibt in seiner Expertise, das zu diesem Merlot folgende Speisen sehr gut harmonieren: weiche mittelkräftige Käse, gebratenes Kaninchen und Gerichte aus Fleisch vom Wildschwein, in gekochter, geschmorter und gebratener Ausführung.

Optimaler Genuss: jetzt bis 2018

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )