Die Kellerei Musita befindet sich im Westen Siziliens in der Gemarkung der Kleinstadt Salemi in der Provinz Trapani. Die Gebäude und ein Teil der Weinberge befinden sich auf einem Hügel, dem die früher auf der Insel herrschenden Araber den Namen Musita gaben. Ende des neunzehnten Jahrhunderts pflanzte Ignazio Ardagna, der in das Land verliebt war, an dieser Stelle den ersten Weinberg, in der Hoffnung seinen Traum vom eigenen Weingut zu verwirklichen. Er sollte damit den Grundstein für eine gesicherte Zukunft der ihm folgenden Generationen legen. Ignazios Söhne Domenico sowie Giuseppe haben die Begeisterung ihres Vaters geerbt und er lehrte sie, wie man das Land mit Sorgfalt und Hingabe bewirtschaftet. In den 70er Jahren gründeten einige Bauern eine Genossenschaft und bauten einen Keller auf demselben Hügel, dort wo die Familie Ardagna seit mehr als einem Jahrhundert ihre Weinberge kultivierte und deren Lesegut an andere Weingüter verkauft wurde. Diesen Keller erwarben Mitte der 1990er Jahre Domenico und Guiseppe's Enkelsöhne. Sie renovierten und modernisierten diesen, sodass nun der alte Traum des Ignazio Ardagna wirklich und die Kellerei Musita gegründet wurde. Man kultiviert heute rund 50 Hektar eigener Weingärten, die mit den Sorten Catarratto, Grillo, Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Syrah und nicht zuletzt mit dem für das Weingut besonders wichtigen Nero d'Avola bestockt sind. Die Familie Ardagna arbeitet mit ihrem Team und hochkarätigen Önologen stetig daran, dem Terroir, dem Klima und den Rebstöcken die außergewöhnlichen und spannenden Weine abzugewinnen. Laufend werden die Böden analysiert. In jedem Rebberg ist eine kleine Wetterstation installiert, die eine Reihe von klimatischen Daten speichert und per Funk in die Kellerei übermittelt, wo sie permanent ausgewertet werden. Methoden, die man in Sizilien nicht unbedingt erwarten würde. Auch auf diese Weise verkörpert die Arbeit der Ardagna's eine innovative Verbindung von überlieferter Tradition und hochmoderner Technik.
ART.NR.: 6059
Musita, Sizilien - 0,75l. Fl.
(Preis 8,60 € je Liter)

Rotwein, trocken
Anbau: biologisch, ÖKO-Kontrollnummer: IT-BIO-007
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,07 g/l
Restzucker: 0,90 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Sizilien
Rebsorten: Nero d´Avola

Ronaldi "Toptipp" : 2 Sterne 

Ronaldi "Toptipp" : 2 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Cantina Musita, C\da Passo Calcara 552, 91018 Salemi TP

Vinophile Informationen:
Die sizilianische Kleinstadt Salemi hat rund 10.000 Einwohner und gehört zu einer Vereinigung der schönsten Städte Italiens, die unter der Bezeichnung "I borghi più belli d’Italia" sehenswerte Orte, Gemeinden, Burgen, etc. bewahren und vor dem Verfall schützen, bzw. dafür Sorge tragen, dass diese nicht in Vergessenheit geraten. Die Nero d´Avola Trauben für die Produktion des Biologico erntet die Kellerei Musita in einem Stadtteil von Salemi namens Contrada Fontanabianca, in einigen biozertifizierten Parzellen, die sich unter anderem durch ihre besonderen Bodenverhältnisse auszeichnen.

Weinbeschreibung:
Die Vinifikation der Weine wird von den drei Önologen Carmela Ardagna, Filippo Di Giovanna und Mattia Filippi sorgfältig und gewissenhaft durchgeführt. Das Team wendet, von den traditionellen bis zu den eher experimentellen, die besten Techniken der Önologie an. Von Jahr zu Jahr verfeinert die Kellerei Musita die Weinbereitung, vergleicht die klimatischen Bedingungen, den Zustand der Pflanzen, die chemischen Konzentrationen im Boden und in den Trauben, mit denen der Vorjahre. Auf diese Weise verbessert sich schrittweise die Erfahrung, um aus jeder Traube die höchste Qualität zu erzielen. Der Prozess beginnt im Weinberg mit der Auswahl der besten Trauben, basierend auf Standards des eigenen Qualitätsprotokolls, welches für die gesamte Produktionskette gilt. Der rubinrote Nero d´Avola Biologico, dessen Trauben Mitte September per Hand gelesen wurden, offenbart ein wunderschönes Bukett, das von fruchtigen Düften nach Pflaumen und Kirschen geprägt ist. Neben der Frucht erlebt man feine Aromen von getrockneten, roten Blüten, Süßholz, gemahlenem weißen Pfeffer und etwas leicht Rauchiges, das an warmen Lavastein erinnert. Saftig, rund, voll und geschmeidig ist der Antritt am Gaumen. Der junge Nero d´Avola bringt auf Anhieb den Trinkfluss in Gang, da seine Komponenten großartig aufeinander abgestimmt wurden und er einen vielfältigen, fruchtig würzigen Geschmack präsentiert. Ein toller, roter Allrounder für alle Tage.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Nero d´Avola Biologico ist der perfekte Begleiter zu Pasta, Pizza und Co. Ebenso passt der sizilianische Rotwein zu kalten Speisen, wie zum Beispiel Schichtsalat, Antipasti Misti, gebratenem Gemüse, Wurst, Salami, Schinken und zur Käseplatte. Oder reichen Sie den Nero d´Avola Biologico zu leckeren Eintöpfen aller Art, die Sie aus verschiedenen frischen Gemüsen, zusammen mit Kartoffeln, Linsen, Reis, Bohnen, Kürbis, Kichererbsen, Couscous oder Nudeln, mit und ohne fleischige Einlage, zubereiten.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2025

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
6,45 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !