Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Chardonnay 2018

Artikel 1 VON 12
ART.NR.: 4129

Chardonnay 2018

St. Michael Eppan, Südtirol - 0,75l. Fl.
St. Michael Eppan 4129 8004312697004

(Preis 12,60 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,50 g/l
Restzucker: 1,60 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Südtirol
Rebsorte: Chardonnay

Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Kellerei St. Michael Eppan, Umfahrungsstrasse 17-19, 39057 Eppan (BZ)

Vinophile Informationen:
Der Anbau der Rebsorte Chardonnay hat besonders in Alpennähe eine lange Tradition. Bis ins Ende der 1970er Jahre wurden Weißburgunder und kleinere Anteile an Chardonnay, meist im gemischten Satz, als Weißburgunder ausgebaut. 1982 wurde der Chardonnay in Südtirol erstmals von der Kellerei St. Michael Eppan reinsortig ausgebaut und erlebte einen gewaltigen Aufschwung. Der aromatische Chardonnay ist eine Weißweinrebe mit hohem Qualitätspotential. Sie stammt aus der Familie der Burgunder Trauben und ist das Ergebnis einer natürlichen Kreuzung aus Pinot und Gouais Blanc. Dies wurde 1998 in einer Analyse der DNA festgestellt.

Weinbeschreibung:
Die Trauben für den Chardonnay wachsen direkt in der Gemarkung der Ortschaft Eppan. Weinberge, die sich am Fuße des Gantkofels erstrecken. Herzstück ist, neben vieler historischer Parzellen, die Parzelle Sankt Valentin aus dem 15. Jahrhundert, die inmitten dieser einmaligen Weinberge thront. Hier finden vor allem die Weißweine ideale Voraussetzungen. Die Fallwinde vom Mendelgebirge sorgen für kühle Nächte, die prägend für die Aromatik und die unverwechselbare Säure der Weine sind. Edelstahl, in dem auch der Chardonnay ausgebaut wird, ist aus der Kellertechnik nicht mehr wegzudenken und ist vom Gärbehälter bis hin zum Lagerfass das vorherrschende Material. Die blitzenden Tanks garantieren nicht nur Hygiene und Sauberkeit, sondern bürgen für einen reintönigen Ausbau, der die Frische und Aromen der Rebsorten unterstreicht. Der Jahrgang 2018 ist sehr gut ausgefallen und vor allem der Chardonnay erfreut sich einer ausgewogenen Balance aller Komponenten. Der Wein besitzt einen fruchtig frischen Duft, geprägt von grünen und gelben Äpfeln, Birnen, Melonen und zarten Aromen von Bananen, hellen Blüten und frisches Gras. Erfrischend und animierend im Mund, mit intensiver Frucht, hervorragend integrierter Säure und würzige Aspekte, mit schöner Länge und verspieltem Abgang. Ein köstlicher Südtiroler Chardonnay, der ein überzeugendes Preis-/Genussverhältnis abliefert.

Unsere Speisenempfehlung:
Dieser Chardonnay aus Eppan passt perfekt zusammen mit hellen Fleisch- und Fischsorten. Wir empfehlen Ihnen an dieser Stelle jedoch einmal etwas Vegetarisches. Einen sommerlichen Salat bestehend aus gekochten Penne Rigate, saftiger Wassermelone, geschält und entkernte Salatgurke, knackiger Granny Smith, roten Zwiebeln, ein paar Minzeblättchen, frisch gepressten Limettensaft, bestes natives Olivenöl, griechischen Feta Schafskäse oder originalen Mozzarella di Bufala, mit Salz und Pfeffer würzen. Dazu reichen Sie ein knusprig gebackenes Fladenbrot.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 4 bis 6°C, jetzt und bis 2023

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )