Weissburgunder Schulthauser 2019

ART.NR.: 4111
×

Weissburgunder Schulthauser 2019

St. Michael Eppan, Südtirol - 0,75l. Fl.

St. Michael Eppan 4111 8004312447005

(Preis 15,00 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,70 g/l
Restzucker: 2,30 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Südtirol
Rebsorte: Weißburgunder

Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

(Preis 15,00 € je Liter)
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,70 g/l
Restzucker: 2,30 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Südtirol
Rebsorte: Weißburgunder

Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Kellerei:
Kellerei St. Michael Eppan, Umfahrungsstrasse 17-19, 39057 Eppan (BZ)

Vinophile Informationen:
Der Weißburgunder Schulthauser erntet Jahr für Jahr viel Lob und Anerkennung, sowohl von Italiens Wein-Fachwelt als auch von internationalen Kritikern, in Weinverkostungen und von Fachzeitschriften. Zur renommierten Fachpresse gehört auch das bekannte Magazin Falstaff, welches den Schulthauser Jahrgang 2018 mit den Worten beschrieb: "Kleeblüte, Ringelblume, Frühlingswiese. Am Gaumen elegant und saftig ansetzend, in der Gaumenmitte eine ziemliche Körperkraft, in den Aromen zurückhaltend, noch jugendlich-kompakt, eine leichte Stoffigkeit im Übergang zum Abgang, der andeutet, sich aromatisch in die kräuterwürzige Richtung entfalten zu wollen. Guter Speisenbegleiter."

Weinbeschreibung:
Seit mehr als 150 Jahren bieten die exponierten Weinberge, rund um das Schloss "Moos-Schulthaus", exzellente Voraussetzungen für den Anbau bester Weißburgunder Trauben. In dem milden Mikroklima mit den kühlen Nächten, wachsen auf Höhenlagen zwischen 350 und 480 Metern, bis zu 50jährige Weißburgunderreben. Der Schulthauser ist einer der bekanntesten Weine unter den Weißburgundern des Alto Adige. Er wurde 1986 erstmals ausgebaut und abgefüllt, erlebt dann einen Siegeszug in vielen Ländern der Erde. Drei Viertel des Mostes werden im Stahltank vergoren, das restliche Viertel wird im Holzfass, inkl. biologischem Säureabbau erzeugt. Im Februar nach der Ernte werden die beiden Weine zusammengebracht und abgefüllt. Der Jahrgang 2019 präsentiert sich dem Auge in hellem Strohgelb mit grünem Schimmer. Sein animierender, klarer und frischer Duft trägt verspielte Fruchtnuancen mit sich, die einem Apfel, Aprikose und Birne vor dem inneren Auge vorbeiziehen lassen. Daneben erlebt man dezente Noten vom Holzfass und feinwürzige Anklänge getrockneter Wildkräuter, zu denen sich Düfte von Strohblumen eingefunden haben. Der Antritt im Mundraum ist lebhaft, rassig und erfrischend. Der 2019 Schulthauser ist perfekt in Balance gebracht und man erfreut sich, auch durch das Zusammenspiel von Frucht, Säure und Extrakt, an einem vielfältigen, köstlichen Gaumenschmaus. Das wird von der schönen Textur dieses weißen Burgunders unterstützt, die mit Weichheit und Harmonie überzeugt. Alles in allem ein großartiger Klassiker, der von Feinheit, Eleganz und Persönlichkeit geprägt ist. Ein absolutes Muss, nicht nur für die Fans Südtiroler Weißweine.

Unsere Speisenempfehlung:
Zum Weißburgunder Schulthauser passt hervorragend ein Vitello Tonnato. Dazu benötigen Sie gekochtes Kalbfleisch und am besten geeignet ist dafür der Tafelspitz. Verwenden Sie für die Thunfischsauce ein oder zwei Gläser des edlen Bonitos, das ist der weiße Thunfisch. So wird die Qualität der Sauce, der Qualität des Fleisches gerecht und Sie machen dieses Gericht zu einem echten Highlight. Auf keinen Fall die feinen, möglichst kleinen Kapern vergessen. Filetieren Sie eine Limette und garnieren das Gericht mit den Filets, damit das ganze einen belebenden "Kick" an Zitronen frischer Fruchtsäure bekommt.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2025

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )