Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Lugana 2018

ART.NR.: 4685

Lugana 2018

Ottella, Venetien - 0,75l. Fl. Ottella

(Preis 12,47 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 12,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,80 g/l
Restzucker: 0,50 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Venetien
Rebsorte: Trebbiano di Lugana

Gambero Rosso 2020: 2 Gläser
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Ottella di Francesco e Michele Montresor Società Semplice Agricola, Loc. Ottella 1, 37019 Peschiera del Garda (VR)

Vinophile Informationen:
Der Boden in den Weinbergen ist glazialen Ursprungs. Der Weg der Gletscher zum Tal hin führte durch das darin enthaltene Geröll, zur Bildung eines Amphitheaters. So konnte sich die Form des Gebietes bilden und die Moränenhügel entstanden. Der Boden besteht aus getrennten Sedimentschichten und heute, wenn man den Boden im Querschnitt betrachtet, erkennt man zahlreiche relativ dünne Lehmschichten, von denen die erste 60-80 cm dicke Schicht aus nicht kompaktem Lehmboden besteht. Für die sogenannte Leopardflecken Bildung typisch, denn der vorwiegend im jeweiligen Bodenreich vorhandene Lehmgehalt ist von Areal zu Areal unterschiedlich.

Weinbeschreibung:
Im Herbst 2017 tauchten die Lugana Weine von Ottella erstmals auch bei Robert Parker auf und Monica Larner schrieb zu diesem Basis-Wein: "The Lugana appellation extends into both the regions of Lombardy and the Veneto in Northern Italy. The 2016 Ottella Lugana shows a bright golden hue and easy aromas of citrus, white peach and honeydew melon. The wine is very accessible with a bright spot of acidity on the close. The grape used to make this wine is Trebbiano di Lugana, also known locally as Turbiano." Die Handlese der Früchte findet von Ende September bis Mitte Oktober statt. Die Trauben werden in kleine Kisten gelesen und bereits im Weinberg einer Selektion unterzogen. Der Jahrgang 2018 präsentiert sich in hellem Strohgelb, mit leicht grünlichen Reflexen. Sein Bouquet ist grazil, verspielt und feingliedrig. Der elegante und feinfruchtige Duft ist frisch, einladend und klassisch. Man erfreut sich an verführerischen Eindrücken exotischer Obstsorten, gelbes Steinobst, helle Blüten, zarte Kräuter und Zitrusfrüchte. Mit Leichtigkeit, weich und cremig, von lebendiger Säure getragen, tänzelt der junge Lugana durch den Mundraum. Er besitzt ein vielfältiges Geschmacksbild, ist geprägt von ausdrucksvollem Charakter, hat eine dezent salzige Würzigkeit, die im Abgang langsam ausklingt. Eine eigenständige Persönlichkeit und ein köstlicher Weißwein, der die Eigenschaften seiner Rebsorte, mit der vom Terroir stammenden Mineralnote, perfekt vereint und in Summe ein großer Genuss ist.

Unsere Speisenempfehlung:
Das Weingut empfiehlt: "Unser Lugana ist ein schöner Partner für eine große Auswahl an erlesenen Gerichten. So passt er zum Beispiel zu frischen Krebs- und Schalentieren, insbesondere wenn diese im rohen Zustand verzehrt werden. Hervorragend auch zu Meeresfrüchten in Begleitung von Pasta. Sein moderater Alkohol macht ihn zu einem perfekten Partner zu im italienischen Stil frittierten Meeresfrüchten sowie gebackenen Fisch und gegrillten Meeresfrüchten. Der Otella Lugana schmeckt ebenfalls köstlich, in Verbindung mit Geflügel und Kaninchen".

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2023

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )