Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK

Lugana San Vigilio 2019

ART.NR.: 4671
×

Lugana San Vigilio 2019

Selva Capuzza, Lombardei - 0,75l. Fl.

Selva Capuzza 4671 8052204480050

(Preis 12,60 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 12,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,00 g/l
Restzucker: 5,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Stelvin Drehverschluss
Land: Italien
Anbauregion: Lombardei
Rebsorte: Trebbiano di Lugana

Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 

(Preis 12,60 € je Liter)
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 12,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,00 g/l
Restzucker: 5,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Stelvin Drehverschluss
Land: Italien
Anbauregion: Lombardei
Rebsorte: Trebbiano di Lugana

Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 

Kellerei:
Selva Capuzza Soc. Agr. Srl, 25015 Desenzano del Garda (BS)

Vinophile Informationen:
Selva Capuzza befindet sich am Anfang des Morainischen Amphitheaters südlich des Gardasees. Diese Hügel wurden durch das langsame Hinabgleiten und Abschmelzen eines Gletschers geschaffen, dessen Wasser dann auch den Gardasee begründete. Der Boden besteht aus einer schichtweisen Mischung von Ton, Kalk, Steinen und mikroorganischen Ablagerungen, die reich an Steinsalz sind. Die Voraussetzungen des Ökosystems und das Vorhandensein eines generell milden Klimas, haben schon zu Urzeiten Menschen bewogen das Gebiet für den Weinbau zu bevorzugen.

Weinbeschreibung:
"Der San Vigilio ist ein klassischer Lugana - in seiner traditionellsten Interpretation. Er ist zart, blumig und fruchtbetont mit zartem Gaumen und anhaltendem, frischem Abgang. Wir produzieren diesen Wein seit den sechziger Jahren." Dieser lebhafte Weißwein wird aus der lokalen Traube Turbiana, die international als Trebbiano di Lugana bezeichnet wird, hergestellt und zeigt den Charakter der Rebsorte in ihrer am einfachsten zu trinkenden Version. Die Trauben werden manuell von Hand geerntet, dann sehr schonend und ausschließlich in modernen Edelstahl-Inox-Tanks ausgebaut. Das lebendige Bukett des Jahrgang 2019, der in hellem Zitronengelb mit grünen Reflexen funkelt, präsentiert typische Düfte von zartem Gras und hellen Blüten einer Frühlingswiese, wilden Kräutern, Heu, Zitrusfrüchten, von reifen Quitten und grünen Äpfeln. Im Mund offenbart sich dann ein erfrischender und saftiger Lugana, der mit seinem eleganten, vollmundigen Geschmack, guter Persistenz und weicher Textur zu überzeugen versteht. Der San Vigilio ist cremig und sanft auf der Zunge. Man erlebt eine mineralische Würze, die im Zusammenspiel mit der gekonnt eingestellten Säure, für einen tollen Spannungsbogen und kurzweiligen Genuss sorgt. Wir können Ihnen diesen Neuzugang vom Gardasee wärmsten empfehlen und wünschen Ihnen viel Freude beim Genießen.

Unsere Speisenempfehlung:
Der San Vigilio ist der perfekte Begleiter zu diversen Gerichten und Suppen aus edlem Fisch und frischen Meeresfrüchten. Pasta und Risotto, mit weißem Fleisch bereitet, gehen unter Verwendung von grünem und weißem Spargel, Zitrusfrüchten und Kräutern, eine tolle Liaison mit dem Lugana ein. Versuchen Sie unbedingt die Kombination mit einem Geschnetzelten von der Poulardenbrust, in einer Orangensauce mit frischem Kerbel. Als Beilage servieren Sie ein feines Püree von roten Linsen, frischen Feldsalat oder frisch gekochte, noch leicht knackige Romanesco-Röschen.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 4 bis 6°C, jetzt bis 2024

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )