Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Chianti Classico 2017

ART.NR.: 4444

Chianti Classico 2017

Fonterutoli, Toskana - 0,75l. Fl.
Fonterutoli 4444 8016118121058

(Preis 18,60 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,70 g/l
Restzucker: 0,80 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorten: Sangiovese, Malvasia Nera, Colorino, Merlot

Gambero Rosso 2020: 2 Gläser
James Suckling: 92 Punkte
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Marchesi Mazzei Spa Agricola, Via Ottone III di Sassonia n°5 Loc. Fonterutoli, 53011 Castellina in Chianti (SI)

Vinophile Informationen:
Weinkritiker auf der ganzen Welt schätzen den Chianti Classico von Fonterutoli und geben ihm regelmäßig hohe Bewertungen. Dazu zählen vor allem die amerikanischen Spezialisten, wie James Suckling, die Magazine "The Wine Spectator" und "Wine Enthusiast", Antonio Galloni mit Vinous und nicht zuletzt Robert Parker. Letzterer schrieb: "In Bezug auf den Basis Chianti Classico bietet die Familie Mazzei einen der schönsten und beständigsten Weine, die Sie in dieser Region kaufen können. Der 2017er Chianti Classico Fonterutoli besteht aus 90% Sangiovese und 10% komplementären Trauben, die 12 Monate in französischer Eiche mit 225 und 500 Litern ausgebaut wurden. Der Wein meistert diese Herausforderungen des schwierigen Jahrgangs mit Bravour und zeigt reife, dunkle Aromen von gepressten Kirschen und Pflaumen, mit hübschen Röstaromen und Gewürzen."

Weinbeschreibung:
Die bekannte Fachzeitschrift Falstaff verleiht 92 Punkte und in der Degustationsnotiz ist zu lesen: "Leuchtendes Rubinrot. Klare und präzise Nase, nach Waldfrüchten und Brombeeren, edler Würzton. Am Gaumen saftig und klar, zeigt salzigen Verlauf, guter Trinkfluss, mit Druck im Abgang." Der 2017 Chianti Classico der Familie Mazzei ist eine gelungene Assemblage aus 90% Sangiovese und anderen Sorten. Die selektionierten Trauben stammen aus verschiedenen, exponierten Lagen, deren Reben ein Alter zwischen 12 und 30 Jahren haben. Gelagert wurde der Wein für 12 Monate in Fässern mit 225 und 500 Litern, davon 30% neues Holz. Der tief dunkelrote Jahrgang 2017 duftet anregend, rein und intensiv. Die Nase empfängt vollfruchtige Aromen von schwarzen Kirschen, reifen Pflaumen und dunklen Waldbeeren. Geleitet wird die Frucht von getrockneten Wildkräutern, fein duftigen Gewürzen, sowie eleganten Vanille- und Röstnoten, die von bester Zigarrenkiste stammen könnten. An den Papillen glänzt der Fonterutoli mit balancierter Eleganz, Komplexität, verkörpert mit Würze und feiner Salzigkeit, eindrucksvoll den Charakter des Terroirs, auf dem die Rebstöcke stehen, welche reife Trauben brachten. Im Geschmack finden sich Schwarzkirschen und Brombeeren, Aromen von Schokolade, Preiselbeeren, Marzipan und Lakritze, die von Kräuternoten wunderschön untermalt sind. Der Chianti Classico hat Spannung, eine lebhafte Frucht und eine gute Säurestruktur. Die Tannine sind weich und unterstreichen den edlen, klassischen Charakter des Weins, der einen schönen "Grip" besitzt. Der Jahrgang 2017 glänzt mit animierender Herbheit und endet auf einem süßlichen Finale, in dem die reife Frucht lange nachklingt und die Lust auf den nächsten Schluck auslöst. Chapeau.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Chianti Classico der Familie Mazzei wird sich im Verlauf seines Lebens als Allroundtalent erweisen, geht es darum, ein durch dunkles Fleisch geprägtes Essen zu begleiten. Wildgerichte in allen Varianten werden mit ihm einen perfekten Partner finden. Ebenso ist dieser Chianti Classico gut geeignet diverse Speisen aus Rindfleisch und Lamm zu begleiten. Setzen Sie dabei eher auf Ragouts und Schmorbraten, als auf Kurzgebratenes. Langsam geschmorte Bäckchen vom Kalb oder vom Rind sind sicher die Krönung.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2027

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )