Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Chianti Classico Cultus Boni 2015 (Bio)

ART.NR.: 4460

Chianti Classico Cultus Boni 2015 (Bio)

Badia a Coltibuono, Toskana - 0,75l. Fl. Badia a Coltibuono

(Preis 29,27 € je Liter)

Rotwein, trocken
Anbau: biologisch, ÖKO-Kontrollnummer: IT-BIO-006
Alkoholgehalt: 14,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,30 g/l
Restzucker: 1,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorten: Sangiovese, Canaiolo, Ciliegiolo, Colorino, Mammolo u.a.

                                    
Gambero Rosso 2019: 3 Gläser
Robert Parker: 91 Punkte
Ronaldi Bewertung: 5 Sterne 

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Azienda Agricola Badia a Coltibuono, Loc. Monti di Sotto, 53013 Gaiole in Chianti (SI)

Vinophile Informationen:
Der Chianti Classico Cultus Boni Riserva ist einer der Flaggschiffweine der Kellerei. Die Riserva wird mit großer Sorgfalt und unter Anwendung traditioneller Methoden bereitet. Die Trauben stammen aus Weinbergen der unmittelbaren Umgebung des Weingutes. Die Entwicklung der Früchte wurde im Jahrgang 2015 durch einen milden Winter gefolgt von einem kühlen Frühling mit vielen Niederschlägen geprägt. Hohe Temperaturen im Sommer bewirkten ein schnelles Wachstum der Reben und Trauben, die aufgrund des milden Klimas im Herbst großartig ausreiften. Am Ende folgte eine sehr zufriedenstellende Ernte mit gesundem und ausgereiftem Lesegut von ausgezeichneter Qualität, die im Zeitraum 09.September bis 07.Oktober manuell per Hand durchgeführt wurde.

Weinbeschreibung:
Badia a Coltibuono wird für sein Qualitätsstreben belohnt und der Gambero Rosso 2019 vergibt seine "Tre Bicchieri" an die 2015 Riserva Cultus Boni. Die selektierten Trauben stammen aus den Einzellagen Montebello und Argenina, die sich auf Höhenlagen zwischen 260 und 370 Metern befinden. Neben der Hauptrebsorte Sangiovese wurden die heimischen Ciliegiolo, Colorino, Canaiolo, Mammolo, Fogliatonda, Malvasia Nera, Sanforte und Pugnitello in der Assemblage verarbeitet. Eine traditionelle Cuveé, die über rund 24 Monate in französischen Eichenfässer unterschiedlicher Größen ausgebaut wurde. Die Riserva Cultus Boni fließt in dunklem Rubinrot brillant schimmernd ins Glas, verbreitet einen edlen und herrlich klassischen Sangioveseduft von Schattenmorellen, Maraschinokirsche, reifen Zwetschgen kombiniert mit feinrauchigen Anklängen kandierter Veilchen, balsamischen Noten und Zigarrenkiste. Das wunderschöne und ausladende Bukett bringt die Nasenflügel zum vibrieren. Die Riserva Cultus Boni hält im Mund, was sie der Nase verspricht. Herbe sowie süße und säuerliche Kirscheindrücke kreisen weich und rund am Gaumen. Eine großartige Säure sorgt für lebendige Frische. Das würzige Eichenholz, das aktuell noch recht präsent ist, wurde perfekt eingebunden und lässt der Frucht genügend Raum zur Entfaltung. Des weiteren entdeckt man Aromen, die einem dunkle Schokolade, besten Tabak, Vanille und Anklänge von eingelegten Preiselbeeren vor das innere Auge führen. Der Geschmack ist authentisch, intensiv und bietet großen Genuss, lässt keine Wünsche offen. Die körperreiche, komplexe Riserva begeistert mit gut definierten Tanninen, besitzt viel Klasse, Raffinesse und Charme sowie noble Eleganz. Chianti Classico Fans kommen voll auf ihre Kosten und erwerben einen der besten Weine des Jahrgangs, dessen hohe Qualität sich im Verlauf der kommenden Dekade toll entwickeln wird.

Unsere Speisenempfehlung:
Die 2015 Chianti Classico Cultus Boni Riserva kann im jetzigen Stadium ihrer Entwicklung besonders gut zu dunklem, vorzugsweise rosa oder englisch gebratenem Fleisch aus der Pfanne oder vom Holzkohlegrill serviert werden. Hochklassiges Rindfleisch vom Angus oder Charolais sind die erste Wahl. Lammcarreé aus Neuseeland oder aus der Eifel stehen ebenfalls hoch im Kurs. Beste Teile aus der Keule von Wildschwein oder Hirsch, die zu Ragout verarbeitet werden, sind weitere empfehlenswerte Fleischoptionen.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2030

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )