Die Fattoria del Cerro ist mit ihren 93 Hektar an registrierten Weinbergen, im Gebiet der DOCG Vino Nobile di Montepulciano, der größte private Hersteller von Weinen, innerhalb der Appellation mit dieser gesetzlich geschützten Herkunftsbezeichnung. Zusätzlich verfügt man über weitere etwa 68 Hektar für den Anbau von Rosso di Montepulciano, die dann, so das Alter und somit die Qualität der Anlagen steigt, irgendwann ebenfalls für den Vino Nobile verwendet werden können. Daneben hat das Weingut weitere Besitztümer für die Produktion von Chianti in Colli Senesi und Rebanlagen, die bestockt sind mit Colorino, Merlot und Chardonnay. Zahlreiche Olivenhaine, weitläufige Wälder und landwirtschaftliche Nutzflächen gehören ebenfalls zum Besitz, sodass wir bei der, im Jahre 1922 von den cleveren Brüdern Biaocchi durch geschickte Landkäufe gegründeten Fattoria del Cerro, über eine Größendimension von insgesamt über 600 Hektar an Ländereien sprechen. Die großzügigen Flächen der gut gepflegten Weingärten und die verschiedenen Expositionen der Weinberge, ermöglichen die Auswahl der besten Trauben, um qualitativ hochwertige Weine zu machen. Prugnolo Gentile, so heißt hier die Variante der Rebsorte Sangiovese, welche zur Produktion des Nobile di Montepulciano verwendet wird. Dieser Klon ist typisch für die Gegend um die Stadt Montepulciano und hat sich im Laufe der Jahrhunderte perfekt an die lokalen Wachstumsbedingungen angepasst.
ART.NR.: 6076
Fattoria Del Cerro, Toskana - 0,75l. Fl.
(Preis 14,60 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,49 g/l
Restzucker: 1,42 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorten: Sangiovese, Colorino, Mammolo

                                    
Gambero Rosso 2022: 3 Gläser
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Fattorie del Cerro, Via Grazianella, 5 - Fraz. Acquaviva, 53045 Montepulciano (SI)

Vinophile Informationen:
Trommelwirbel, denn es gab die "Drei Gläser" vom Gambero Rosso 2022. Eine höhere Auszeichnung gibt es wohl kaum für einen italienischen Wein und es ist für jeden italienischen Produzenten eine besondere Ehre diese Würdigung zu erhalten. Die Bewertungen des Weinmagazins Falstaff sind ebenso begehrt. Stolze 91 Punkte vergab dieses für den 2018 Vino Nobile di Montepulciano der Fattoria del Cerro und schrieb: "Medium-strong shimmering garnet red. Fragrant on the nose of cardamom and ripe black currant, a hint of liquorice and cocoa beans, multi-layered. Spans a wide arc on the palate, gripping, tightly knit in the tannin, builds up in layers, compact, hearty, pulls juicy into the finish."

Weinbeschreibung:
"Tre bicchieri" vom Gambero Rosso 2022 sind der hoch verdiente Lohn für gute Arbeit im Weinberg und im Keller. Dass dieser Vino Nobile di Montepulciano dennoch zu so einem niedrigen Preis zu haben ist, dafür gibt es zwei Erklärungen. Zum einen hat diese Region "Bodenhaftung" bewahrt und die Preise sind im Vergleich zu ähnlich renommierten Gewächsen aus der Toskana, moderat geblieben. Zum anderen ist es die Philosophie des Betriebes, die da lautet: Höchste Qualität zum niedrigsten Preis auf den Markt zu bringen. Im Duft changieren Aromen von reifen Schattenmorellen, Zwetschgen und feine Röstnoten, die mit Eindrücken von roten Blüten und ätherischen Gewürzen verwoben sind. Durch die Lagerung in französischen und slowenischen Fässern hat der Vino Nobile di Montepulciano elegante Holznuancen aufgenommen, die sich über die kommenden Jahre verfeinern werden und dem Wein mehr Noblesse schenken. Intensiv und gute Konzentration, ausgewogen und vielfältig, gekonnt balanciert, mit perfekter Abstimmung von Säure und Tannin. All diese Attribute machen diesen Rotwein rund, delikat und angenehm am Gaumen. Neben den schönen Fruchtnoten, entdeckt man würzige Komponenten, die an Espresso, Lakritze sowie weißen Pfeffer denken lassen und im Finish langsam ausklingen. Exzellenter Rotwein aus der südlichen Toskana, köstlicher Trinkspaß mit Niveau und Charakter.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Vino Nobile di Montepulciano passt ausgezeichnet zu kräftigen Fleischpasteten, groben Leberwürsten und fleischigen Terrinen. Es gibt in Italien eine passende Wurstspezialität, die Salsiccia. In der Regel ist sie mit Fenchelsamen gewürzt oder "picante", als scharfe Version zu kaufen. Sie ähnelt unserer deutschen groben Bratwurst. Ihr Fleisch ist noch weich und die Wurst kann gebraten oder über mehrere Tage an der Luft getrocknet werden.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2028

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
10,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !