Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Chianti Classico 2016

Artikel 1 VON 1
ART.NR.: 4992

Chianti Classico 2016

Lamole di Lamole, Toskana - 0,75l. Fl.
Lamole di Lamole 4992 8001231031117

(Preis 14,60 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,50 g/l
Restzucker: 0,65 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorte: Sangiovese

                                    
Gambero Rosso 2020: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Lamole di Lamole, Via di Lamole, 50022 Greve in Chianti (Firenze)

Vinophile Informationen:
Mit Stolz verkündet es das toskanische Weingut auf seiner Internetseite "Il tre Bicchieri Gambero Rosso 2020 al Chianti Classico Lamole di Lamole 2016". Ein verdienter Lohn für jahrzehntelangen Fleiß und konsequentes Streben nach Qualität. Der vorangegangene Jahrgang 2015 wurde noch mit den "due Bicchieri" bewertet. Man durfte sich jedoch über großartige 93 Punkte von James Suckling freuen, der in seiner Notiz mit Begeisterung schrieb: "This shows black cherries, licorice, black pepper and hints of dark chocolate. Full body, ripe and compact tannins and a bright finish. I like the harmony and focus here. Drink now or hold."

Weinbeschreibung:
Die reifen, sehr gesunden Trauben für den Chianti Classico, die zwischen dem 20. September und dem 10. Oktober von Hand gelesen wurden, holte die Erntemannschaft der Kellerei aus Weingärten, die sich in Höhenlagen zwischen 360 bis 500 Meter über dem Meeresspiegel befinden. Die Böden sind von Schiefer, Sandstein und Mergel geprägt, was dem Wein herrlichen Mineralkomponenten in Duft und Geschmack mit auf den Weg gibt. Der historische Keller von Lamole di Lamole basiert auf einem Gebäude aus der Mitte des 13. Jahrhunderts, einem der Lagerhäuser des Castello di Lamole, das im 17. und 18. Jahrhundert schrittweise erweitert und umfunktioniert wurde. Dort steht heute die modernste Technik zur Verfügung, um eine schonende Vinifikation der Trauben durchzuführen. Der Chianti Classico 2016, dessen Jahrgang in der gesamten Toskana als exzellent eingestuft wird, glänzt in tiefem, lebendigem Rubinrot aus dem Glas. Aus diesem steigt ein klassischer Duft, dem es an intensiven Aromen dunkler Kirschen und roten Beeren des Waldes nicht mangelt. Flankiert wird die einladende Frucht von feinen Eindrücken nach Veilchen, roten Blüten und Sandelholz sowie einer animierenden Mineralnote. Zwischen Zunge und Gaumen ist der kräftige Chianti Classico frisch, lebendig und saftig, was sogleich eine Menge Trinkspaß bringt. Die leckere Frucht wird von einer tollen Säure und einer feinpfeffrigen Würze begleitet. Alles zusammen geleitet den Wein in ein langsam ausklingendes Finale. Ein herausragender Chianti Classico mit Finesse und Eleganz, einfach nur köstlich.

Unsere Speisenempfehlung:
Zu diesem roten Toskaner sind feine Speisen als Begleiter bei Tisch angesagt. Zartes Reh oder das Beste des Kalbes würden wir vorschlagen. Selbst als Partner zu frischem Thun- oder Schwertfisch empfehlen wir diesen Chianti Classico von Lamole di Lamole, wenn auch die dazugehörigen Saucen und Beilagen korrespondierend ausgewählt wurden. So zum Beispiel schwarzer Reis in Butter leicht angebraten, süßliche Tomatenvariationen mit etwas Knoblauch, diverse Pilze in einer sahnigen Kräutersauce oder ein Risotto mit Schalotten, Safran und Parmesan.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2026

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )