Prezioso "Collezione Privata" 2016

ART.NR.: 4572
×

Prezioso "Collezione Privata" 2016

Alberto Ravazzi, Toskana - 0,75l. Fl.

Alberto Ravazzi 4572 8021292001218

(Preis 31,93 € je Liter)

Rotwein, vollmundig und saftig
Alkoholgehalt: 14,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,30 g/l
Restzucker: 16,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorten: Sangiovese, Merlot

Luca Maroni : 99 Punkte
            
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

(Preis 31,93 € je Liter)
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !

Rotwein, vollmundig und saftig
Alkoholgehalt: 14,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,30 g/l
Restzucker: 16,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorten: Sangiovese, Merlot

Luca Maroni : 99 Punkte
            
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Kellerei:
CANTINE RAVAZZI snc di Ravazzi Alberto e C., Via delle Cantine 2 - Palazzone, 53040 San Casciano dei Bagni (SI) Italia

Vinophile Informationen:
Erstmalig mit der Höchstnote von 99 Punkten dekoriert, schreibt Luca Maroni zum Prezioso 2016: "vino di massima qualità sensibile in sua espressione. La sua tinta è di tal profondità di viola, che il pigmento è quello integro dell'uva alla sua premitura. E il turgore che vi si vede è l'intensità della polpa del frutto che stipa di linfa il suo speziato profumo. Che rende cremoso il tatto e broccato il suo tessuto al palato. Un sapor di rotondità compiuta in cui impossibile è scindere l'acidità dalla morbidezza e dal tannino. Un tondo di mora di sfericità e fragranza perfetta in cui tal sensazioni si susseguono variate con somma armonia. Con una integrità ossidativa e olfattiva che è la luce cristallina enologica del suo viticolo splendore. Chapeau."

Weinbeschreibung:
Der Prezioso Rosso, der das Flaggschiff der Kellerei darstellt, ist eine ausgewogene Assemblage aus jeweils zur Hälfte Sangiovese und Merlot. Die Trauben wachsen in San Casciano dei Bagni in der südlichen Toskana. Die Ernte erfolgt durch Handlese und sorgfältige Auswahl der Trauben. Die Gärung mit den eigenen Hefen, erfolgt bei kontrollierter Temperatur in großen Holzfässern. Der Prezioso wird keiner Filtration unterzogen, für 24 Monate in Eichenfässern und in Barriques, sowie vier Monate in der Flasche ausgebaut und verfeinert. Vom Jahrgang 2016 wurden nur 8.000 Flaschen erzeugt und wir haben für Sie die Flasche mit der Nummer 1.488 verkostet. Der Wein strahlt in tief dunklem Rubinrot mit violetten Reflexen aus dem Glas. Großartige Fruchtnoten entweichen diesem und lassen eine intensive Wolke aufsteigen, die von einladenden Aromen nach fetten Schwarzkirschen, Brombeeren, Granatapfel und eingelegten Preiselbeeren geprägt ist. Dazwischen changieren Düfte von Vanille, roten Blüten, Lakritze und dezenten Röstnoten. Zwischen Zunge und Gaumen vollführt der Prezioso ein saftig lebhaftes "Gaumenkino" geschmacklicher Eindrücke, welche von üppiger Frucht, Saftigkeit, Kraft und Frische forciert werden. Der Wein ist weich und rund, schmiegt sich an und begeistert mit seiner nicht ganz trockenen Art, die ein langes Finale beschert, das noch minutenlang nachklingt. Ein köstliches Erlebnis und anregender Genuss, die perfekte Flasche um sie zu einem besonderen Anlass zu öffnen oder jemandem etwas Besonderes zu schenken.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Prezioso Toscana Rosso verlangt nach einem kräftigen Fleischgericht. Bevorzugt zubereitet aus dunklen Fleischsorten, wie Lamm, Rind, Wild, Strauß und Ziege, vom Grill, aus der Pfanne oder aus dem Ofen. Wir würden uns für geschmorte Rinderbäckchen entscheiden und die dazugehörige Sauce mit etwas schwarzem Trüffel verfeinern. Als Beilagen reichen wir grüne Bohnenkerne in Schmand, abgerundet mit Zwiebel, Bohnenkraut und gehackter Petersilie, dazu servieren wir hausgemachten Tagliatelle.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2026

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )