Chianti Classico 2018 (Bio)

Artikel 1 von 1
ART.NR.: 4571
×

Chianti Classico 2018 (Bio)

Querciabella, Toskana - 0,75l. Fl.

Querciabella 4571 8031481004692

(Preis 23,93 € je Liter)

Rotwein, trocken
Anbau: biologisch, ÖKO-Kontrollnummer: IT-BIO-014
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,64 g/l
Restzucker: 1,68 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorte: Sangiovese

Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

(Preis 23,93 € je Liter)
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !

Rotwein, trocken
Anbau: biologisch, ÖKO-Kontrollnummer: IT-BIO-014
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,64 g/l
Restzucker: 1,68 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorte: Sangiovese

Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Kellerei:
Società Agricola Querciabella SpA, Via di Barbiano 17, 50022 Greve in Chianti (Fl)

Vinophile Informationen:
Zahlreiche Auszeichnungen, Medaillen und Ehrungen, nationaler und internationaler Kritiker, begleiten die Weine der Agricola Querciabella seit vielen Jahren. Der 2018 Chianti Classico darf sich aktuell und bisher, mit sehr guten 90 Punkten des renommierten amerikanischen Wine Spectator schmücken, der in seiner Verkostung schrieb: "This red shows some depth to the black cherry, black currant, iron and tobacco aromas and flavors. There is a hint of tar, and the firm structure is well-integrated. Drink now through 2032. 7,500 cases made, 4,181 cases imported."

Weinbeschreibung:
Querciabella verfügt über 74 Hektar Weinberge in erstklassigen Lagen innerhalb der Chianti Classico Zone, Greve, Panzano, Radda und Gaiole, zusammen mit weiteren 32 ha in der Maremma an der etruskischen Küste der Toskana. Heute ist Querciabella eines der größten biodynamischen und biologischen Weingüter Italiens. Der Chianti Classico wird aus 100% Sangiovese-Trauben hergestellt, die per Hand in kleine Kisten gelesen und dabei erstmalig selektiert werden. Später wird dann entrappt, sanft gepresst und der Most in temperierte Edelstahltanks befördert, in denen die alkoholische Gärung und die Mazeration stattfinden, die etwa zwölf Tage dauert. Nach vollständiger malolaktischer Gärung wird der Wein in Barriques und Tonneaux abgefüllt. Die Eiche ist 100% französisch, 5% neues Holz und der Rest besteht aus Fässern mit 2ter und 3ter Belegung. Der Chianti Classico wird während der gesamten Reifezeit, die bis zu 14 Monate dauern kann, regelmäßig verkostet und dann abgefüllt. Alle Prozesse im Keller werden von Manfred Ing, dem Weinmacher aus Südafrika, persönlich überwacht. Der Jahrgang 2018 schimmert in mittelkräftigem Kirschrot und entlässt einen wunderschönen Kirschduft aus dem Weinglas. Die einladende und äußerst attraktive Frucht wird perfekt eingerahmt von anderen Aromen, die einem kleine rote Waldbeeren, feine Blütendüfte, Wildkräuter, Tabak und Sandstein vor dem inneren Auge vorbeiführen. Klar, frisch, fruchtig und feinwürzig, trifft der Chianti Classico an Zunge und Gaumen. Seine lebendig, saftige Wesensart lässt augenblicklich Trinkspaß aufkommen und man freut sich auf jeden Schluck. Köstlicher geht es fast nicht.

Unsere Speisenempfehlung:
Querciabella empfiehlt seinen Chianti Classico als Begleiter zu toskanischen Gerichten. Ideal mit Nudeln und Tomatensoße "Al Ragù", einfach mit einem Schuss besten Olivenöls Extra-Vergine abgerundet. Der Wein passt sehr gut zu Geflügel, Fleischbällchen, Gratin mit dunklem Fleisch, zu Fleischpasteten von der Ente und zu allen Arten von würzigen Eintopf Gerichten. Unser Tipp: Den 2018 Chianti Classico serviert zu einem Barbecue mit Freunden, am besten zu genießen bei einem romantischen Sonnenuntergang.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2028

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )