Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Rosso di Montepulciano 2017

ART.NR.: 4997

Rosso di Montepulciano 2017

Poliziano, Toskana - 0,75l. Fl. Poliziano

(Preis 12,47 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,50 g/l
Restzucker: 1,60 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorten: Sangiovese, Merlot

Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Azienda Poliziano, Via Fontago 1, 53040 Montepulciano Stazione

Vinophile Informationen:
Der Rosso di Montepulciano wurde von der Familie Carletti erstmals im Jahr 1989 erzeugt. Der Wein ist eine Cuveé aus 80% Sangiovese und 20% Merlot, von dem jährlich im Schnitt etwa 250.000 Flaschen produziert werden. Die Weinberge befinden sich in Höhenlagen von 280 bis 350 Metern über dem Meeresspiegel. Die dortigen Böden sind stark Lehm haltig und skelettiert. Die Trauben werden per Hand gelesen und dabei einer optischen Selektion unterzogen. Die Fermentation erfolgt in konischen Edelstahltanks, in denen der Schalenhut heruntergedrückt wird, um ein umpumpen zu vermeiden. Je nach Jahrgang werden zwischen 20% und 40% des Weines, über 8 bis 10 Monate, in unterschiedlichen Holzfässern verfeinert.

Weinbeschreibung:
Für die Produktion des Rosso stehen dem Weingut insgesamt 58 Hektar mit jungen Reben, in speziell ausgesuchten Weinbergen, zur Verfügung. Poliziano betreibt für den Rosso di Montepulciano eine aufwendige Selektion der Trauben, da der Wein ein Referenzprodukt ist. Zudem soll er unkompliziert, frisch und fruchtig sein, um viel Trinkfreude zu bereiten. Im Anschluss an die schonende Vinifikation reift der Rosso in Stahltanks und teilweise in Eichenfässern. Die Nase erfreut sich an einem feinen und eleganten Duft, der geprägt ist von dunklen Kirschen, zarten Kräuteraromen und dezenten Noten nach getrocknetem Rindfleisch. Im Mund ist der junge toskanische Rotwein herrlich ausgewogen und saftig, was er auch dem Anteil an Merlot zu verdanken hat. Eindrücke von Schattenmorellen, Blutorange und roter Johannisbeere. Er hat Würze, eine gute Länge, runde Tannine und eine akzentuierte, lebhafte Säure. Der Jahrgang 2017 ist kraftvoller als sein Vorgänger, und mit 14,5% Alkohol macht er ordentlich Druck am Gaumen. Ein überzeugender Rotwein und ein authentischer Typ, der versteht zu überzeugen. Der Familie Carletti ist ein köstlicher Spaßwein gelungen, den wir Ihnen wärmstens empfehlen.

Unsere Speisenempfehlung:
Das Weingut Poliziano selbst empfiehlt als kulinarische Begleitung zum Rosso di Montepulciano: "Eine reife San Marzano Tomate häuten und von unten her aushöhlen. Die Tomate dann mit Meersalz, schwarzem Pfeffer, etwas Zucker, frischem Thymian und nativem Olivenöl würzen, um sie dann für eine halbe Stunde, bei etwa 200°C im Ofen zu backen. Wieder abgekühlt, wird die Tomate abschließend mit einem Mix aus Parmesan sowie Mozzarella gefüllt und mit einem selbstgemachten Pesto Genovese nebst mariniertem Ruccola serviert. Buon appetito."

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2026

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )